DS-Spiele in 16:10-Widescreen auf dem 3DS spielen

Sono hat die Bildmatrix-Prozessor-Hardware des DS-Modus reverse-engineered und es geschafft, das Bild im DS-Modus (TWL_FIRM) anzupassen. Unter anderem ist ihm ein Widescreen-Modus gelungen, der das Bild auf 16:10 streckt.

Der Widescreen-Patch streckt das Bild des oberen Bildschirms von 256×192 auf 384×240, was einem Seitenverhältnis von 16:10 entspricht. Das Ganze kommt aber mit einem kleinen Haken, da Cheats auf die Spiele angewendet werden müssen, ansonsten werden sie gestreckt (was an den Widescreen-Modus des GBA bei Game-Boy-Spielen erinnert). Natürlich könnte man das auch ignorieren, wenn es einem nichts ausmacht.

Dafür muss die TWL_FIRM gepatcht werden und hier kommt Luma3DS Fähigkeit, Systemmodule von der SD-Karte zu laden ins Spiel. Der Patch ist somit nicht permanent und es reicht, die Datei zu entfernen, wenn man ihn nicht mehr haben möchte. Ihr könnt entweder TWiLight Menu++ nutzen, oder generell den ganzen DS-Modus patchen. Ersteres hat den Vorteil, dass nur Spiele mit einem 16:10-Cheat in Widescreen angezeigt werden.

Alle nötigen Informationen findet ihr auf unserer Download-Seite von mkpatch:

Patcht den DS-Modus des 3DS und ermöglicht ein Widescreen (16:10) Seitenverhältnis.

Entwickler Sono
Lizenz Proprietär
Dateigröße 16,17 KB
Letztes Update

Hier noch ein  Vergleichsbild von SoulSilver ohne und mit Widescreen-Cheat. Der Cheat staucht die Grafiken einfach und TWL_FIRM streckt diese wieder auseinander: