Schlagwort-Archive: festnahme

Drei Mitglieder von Team Xecuter angeklagt

Das Justizministerium der Vereinigten Staaten vermeldet heute die Anklage von drei Mitgliedern von Team Xecuter: den 48-jährigen Franzosen Max Louarn, den 35-jährigen Chinesen Yuanning Chen und den 51-jährigen Kanadier Gary Bowser. (auch bekannt als "garyopa", der Admin von MaxConsole) Die elf Anklagepunkte lauten unter anderem Verschwörung zur Begehung von Überweisungsbetrug, Überweisungsbetrug, Verschwörung zu Umgehung technologischer Maßnahmen, Handel mit Umgehungsgeräten und Verschwörung zur Begehung von Geldwäsche

Die genannten Personen sind lt. dem Justizministerium die Anführer von Team Xecuter, die u.a. die Geräte SX Core, SX Lite und Lizenzen für ihr SX OS verkaufen, mit dem sich kopierte und heruntergeladene Switch-Spiele abspielen lassen. Die Gateway-3DS-Flashkarte, Stargate, der TrueBlue Mini und der Classic2Magic gehören ebenfalls zu ihrem Portfolio.

Louarn und Bowser wurden beide im September 2020 festgenommen; bei ersterem wird die Auslieferung in die USA angestrebt, letzterer wurde aus der Dominikanischen Republik ausgewiesen. Der Fall wurde zusammen vom FBI und dem Ministerium für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten bearbeitet.

Die Anklagepunkte sind natürlich nur Anschuldigungen und die Täter gelten bis zur Verurteilung als unschuldig, wobei man sich sicher sein kann, dass keiner von ihnen nicht ohne Gefängnisstrafe davonkommen wird. Seit einiger Zeit geht Nintendo rigoros gegen Team Xecuter, Reseller, Privathändler und Webseiten vor, die SX-Downloads anbieten. Erst kürzlich haben sie zwei Millionen Dollar Schadensersatz vom Gründer von Uberchips gewonnen.

Danke an Tobias W. für den Hinweis!