WADs installieren

Die Durchführung dieses Tutorials geschieht auf eigene Gefahr. Das System kann bei der Installation einer falschen WAD unbrauchbar gemacht werden.

In diesem Tutorial wird dir erklärt, wie du "WAD"-Dateien installierst. WAD-Dateien sind Container für Wii-Kanäle und IOS.

Du musst folgende Tutorials gelesen und verstanden haben:

Voraussetzung:

  • Wii oder Wii U (vWii) – Installiere NIEMALS Wii-WADs im Wii-Modus der Wii U und umgekehrt!
  • Homebrewkanal, der auf dem IOS58 läuft
  • ".wad"-Dateien

Downloads:

Stand:

  • 19. August 2018

1. WADs auf die SD kopieren

Der einfachste Teil: Erstelle einen Ordner "wad" im Root deiner SD-Karte oder deines USB-Gerätes. Beachte bitte, dass bei einem USB-Gerät die erste Partition in FAT32 formatiert und als "primär" markiert werden muss.

Kopiere dann deine WADs in diesen Ordner.

2. WADs Installieren

Starte den Yet Another Wad Manager Mod über den Homebrewkanal. Es erscheint ein Disclaimer, der mit "A" bestätigt werden muss. Danach folgt eine Abfrage, ob ein cIOS verwendet werden soll* – wähle hier "< Nein >" und drücke "A". Abschließend folgt der Speicherort, wähle hier entweder SD oder USB 2.0.

*Standardmäßig patcht YAWMM das aktuell verwendete IOS temporär, damit es vollen Hardware-Zugriff hat. Für nähere Infos, siehe unseren Wiki-Artikel zu HW_AHBPROT.

Du landest dann im Hauptverzeichnis des Gerätes – navigiere mit dem Steuerkreuz zum "wad"-Ordner und öffne ihn mit "A".

Um eine einzelne WAD zu installieren, markiere diese mit dem Steuerkreuz und drücke "A" und nochmal "A".

Um mehrere WADs zu installieren, markiere alle WADs, die du installieren möchtest, mit "+". Wenn du "+" gedrückt hältst, werden alle WADs im aktuellen Verzeichnis markiert. Drücke anschließend "A" auf irgendeiner markierten WAD und bestätige wieder mit "A".

Schalte während der Installation von WADs die Konsole NICHT aus!

Vor der Installation der WAD kannst du auch zusätzlich noch die Kindersicherung aktivieren, falls in den Wii-Optionen aktiviert.

 Nach der Installation verlasse YAWMM mit "HOME". Falls das Beenden länger als fünf Sekunden dauert, hat sich der WAD-Manager aufgehängt (das passiert nicht oft, kann aber vorkommen). In dem Falle einfach den Stecker ziehen.