Wii-U-Update 5.5.3 veröffentlicht

Nintendo hat überraschenderweise ein Update für die Wii U veröffentlicht.

Dieses Update macht die Wii U fit für die Datenschutz-Grundverordnung, die seit dem 25. Mai 2018 in der EU wirksam wurde und tauscht wie beim 3DS die TLS-Zertifikate für die Amazon Web Services aus. Nicht mehr und nicht weniger. Kein Homebrew-Block, kein CDN-Nonsens.

Die Datenerfassung lässt sich also ausstellen. Coldboot Haxchi muss auf EUR-Konsolen erneut installiert werden, indem das "Don’t touch me" Icon gestartet und der Homebrew Launcher ausgeführt wird. Dann einfach den Installer neu ausführen und drüberinstallieren.