Kosmos v11.9.1 mit Hekate v4.6 SVC

Empfohlen
hekate CTCaer mod v5.1.1
Icon für hekate

hekate ist ein hübscher Bootloader und Firmware-Patcher, der u.a. NAND-Backups und einen EmuMMC erstellen kann.

Entwickler CTCaer
Dateigröße 454,88 KB
Letztes Update

Die neue Version von Hekate ermöglicht fast komplett stotterfreie N64-Emulation per speziellem Mupen64-Build. Horizon OS (das Betriebssystem der Switch) erlaubt das gleichzeitige Schreiben und Ausführen des Speichers nicht, weshalb der Modus immer wieder gewechselt werden muss, was zu langen Ladezeiten und Stottern beim dynamischen Kompilieren des Codes führt. Die Kernel-Patches beheben das "Problem". Es wird mindestens die Firmware 4.0 benötigt!

Auch funktioniert der Standby-Modus wieder, wenn der Debug-Mode aktiviert ist und der offizielle 6.x.x Secure-Monitor genutzt wird. Näheres zu weiteren Fehlerbehebungen im Changelog.

* Updated Hekate
* * Added patch for svcControlCodeMemory that helps dynarec on emulators.
* * Fixed sleep mode when debug mode is on and official 6.X.X secmon is used
* * Added RTC driver which now also disables wake up alarm when Auto HOS Power Off is used
* * Helps when users that use AutoRCM inject and power off pretty fast.
* * Fixed GPU on Linux when booting from warmboot
* * Added missing fallback auto calibration of sd cards and plus some small fixes.
* Fixed a bug in Kosmos Toolbox that caused crashes for some people
* Synchronized Homebrew locations to AppstoreNX standards (As requested #182)