Miiverse erhält Redesign

Miiverse-SommerAuf dem Miiverse prangt sein kurzem ein Banner, welches darauf hinweist, dass das soziale Netzwerk für die Wii U und den 3DS ein Redesign mit neuen Funktionen erhält.

So wird u.a. ein Screenshot-Album hinzugefügt, in dem 100 Screenshots aus verschiedenen Spielen gespeichert werden können. Allerdings sind diese nicht für andere Nutzer sichtbar. Eine weitere neue Funktion ist das Spieltagebuch, welches es ermöglicht, eigene Spielerfahrungen zu notieren und mit einem Screenshot zu versehen. Ein Tagebucheintrag muss immer über einen Screenshot verfügen, esseidenn, das Spiel unterstützt keine Screenshots. Gründlich überarbeitet werden die Communitys. Waren diese bisher nur eine Ansammlung geistiger Ergüsse, werden diese nun in Tagebucheinträge, Zeichnungen und Diskussionen aufgeteilt.

Das Spieltagebuch ersetzt die Funktion, Beiträge in der Übersicht zu posten und es gelten neue Beschränkungen für Beiträge. Diese können nun in kürzerer Abfolge gepostet werden, allerdings nur 30 Kommentare und Beiträge pro Tag. Spiele-Beiträge sind davon nicht betroffen.

Wann das neue Miiverse an den Start geht, ist noch unbekannt. Die Rede ist lediglich von "Sommer 2015", was auf einen Start im August hindeuten könnte.