Zum Inhalt springen

Weitere Informationen zum Wii Mini Hack

Wii , ,

Fullmetal5 hat weitere Informationen zum Wii Mini Hack gepostet.

Folgende Dinge müssen noch erledigt werden:

  1. Ein Bluetooth-Stager, der Payloads hochlädt (ca. 50% fertig)
  2. Etwas schreiben, welches größere Payloads von USB lädt
  3. Prüfen, ob der IOS-Exploit zum Installieren des Homebrewkanals vom HackMii Installer noch funktioniert (und ob der vWii-Exploit noch auf den Wii-Mini-IOS funktioniert) und wenn nicht, einen neuen Fehler in IOS finden (das ist das geringste Problem)

Da jedes IOS den Bluetooth-Stack mitbringt, sollte sich der Exploit auch im Systemmenü ausführen lassen – dann würde kein Spiel benötigt werden.

Außerdem wird ein Bluetooth-Adapter benötigt – bspw. der von Plugable. Das integrierte Bluetooth eines Laptops dürfte auch funktionieren (zumindest war das bei smashbroshax der Fall). Auch läuft das Ganze vorerst nur unter Linux – dafür reicht aber auch ein Live-System oder eine virtuelle Maschine. Nach der Installation des Homebrewkanals ist das natürlich nicht mehr notwendig.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
19 Kommentare
Neueste
Älteste Am besten bewertet
Inline Feedbacks
Alle Kommentare