Ende des Jahrzehnts: Meine Lieblingsspiele 2019

Das Jahrzehnt neigt sich so langsam dem Ende zu und das ist eine gute Gelegenheit, die letzten zehn Jahre in Sachen Videospiele nochmal Revue passieren zu lassen! Hier ist der letzte Teil mit meinen Lieblingsspielen aus diesem Jahr!

Die Reihenfolge ist zufällig und das beste Spiel steht nicht zwingend ganz oben. Es zählt das europäische Releasedatum.

Luigi’s Mansion 3 (Switch)

Unerwartet katapultiert sich Luigi’s Mansion 3 auf die Liste meiner absoluten Lieblingsspiele. Es achtet auf so viele Details und das Einsaugen macht extrem viel Spaß! Würde Staubsaugen im echten Leben doch auch nur so viel Spaß machen…

Ich kann Luigi’s Mansion 3 nur wärmstens empfehlen!

Untitled Goose Game (PC, Switch)

HONK!
HONK!

Wer kann nein zu einem Spiel sagen, bei der man eine nervige Gans mit einem dedizierten Schnatter-Button steuert? Untitled Goose Game zählt zu meinen Lieblingsspielen und das obwohl ich es am Anfang erst uninteressant fand. Aber mal "das Arschloch" spielen hat viel Spaß gemacht!

Ich würde mir weitere Level oder einen zweiten Teil wünschen!

Ehrenwerte Nennungen

  • The Alliance Alive HD Remastered (Switch, PS4)
  • Crash Team Racing Nitro-Fueled (Switch, PS4, Xbox One)
  • Super Mario Maker 2 (Switch)

 

Dann warten wir mal, was die nächsten zehn Jahre bringen und freuen uns auf hoffentlich viele hochkarätige Titel!