hekate_ipl: Switch-Bootloader-Ersatz (PoC)

Naehrwert hat hekate_ipl für die Switch veröffentlicht. Dabei handelt es sich um einen Bootloader-/Package1-Ersatz. Damit lässt sich bspw. ein gepatchter Kernel laden, aber auch der NAND dumpen. Momentan ist dies eher ein "Proof-of-Concept".

"hekate" muss mit Fusée Gelée gestartet werden und wird mit einer "hekate_ipl.ini" im Root der SD-Karte konfiguriert. Das Laden der Firmware ist aber momentan nur auf 1.0.0 bis 2.0.0 beschränkt.  Alle können aber schon ihre NAND-Partitionen minus der USER-Partition dumpen und einige Keys anzeigen lassen. Der Source-Code kann auf GitHub gefunden werden.

Es gibt auch eine Modifikation von sweetlilmre, die exFAT-Unterstützung und das Dumpen der USER-Partition hinzufügt. Im Menü kann übrigens per Lautstärke hoch/runter navigiert und mit POWER bestätigt werden.