"Lasthax" wurde doch nicht an Nintendo gemeldet

Gestern berichteten wir davon, dass PokeAcer die Lücke, die "Lasthax" (Flipnote-Studio-3D-Exploit) nutzt, an Nintendo gemeldet hätte. Jetzt sagt NbaYoh aber genau das Gegenteil – die Lücke wurde nicht an Nintendo gemeldet. Allerdings twitterte er auch, dass er sich sehr sicher sei, dass PokeAcer ugopwn gemeldet hat und Fakt ist auch, dass er das Geld für die "Lücke" im New3DS-Browser einstrich.