Zum Inhalt springen

Luma3DS v10.3

3DS, 3DS: Update

Luma3DS

Luma3DS ist die beliebteste Custom Firmware für den Nintendo 3DS.

Zum "Rosalina"-Menü wurden eine detaillierte Akkuanzeige, sowie die Spannung und Temperatur des Akkus hinzugefügt. Die DSP-Firmware (für Sound in Homebrews) kann direkt gedumpt werden, was DSP1 überflüssig macht. Eine umgestellte Zeit per NTP ist nun auch sofort sichtbar (falls sie im HOME-Menü synchronisiert wird, muss aber wahrscheinlich zuerst irgendeine Anwendung gestartet und wieder geschlossen werden).

Ein schon lange existierender Bug wurde behoben, bei dem beim Starten von Payloads nichts angezeigt wurde – der Bildschirm wird nun nicht mehr initialisiert, wenn nur ein Payload im /luma/payloads Ordner existiert. Ein weiterer, sechs Jahre alter Bug gehört der Vergangenheit an, bei dem ein EmuNAND nicht gebootet wurde, wenn der SysNAND gar nicht erst geladen wurde (bspw. über NTRBOOT). Auch wurden Fehler im Cheat-System behoben und beim Betrachten des Speichers über Rosalina wird eine ASCII-Ansicht mit angezeigt. Apropos Rosalina: Hier wird das Beenden per "B" nicht mehr vom Spiel als "B"-Knopfdruck interpretiert.

Wer das HOME-Menü gerne tiefgreifender anpasst, darf sich freuen: Das Patchen des RomFS des HOME-Menüs ist nun über LayeredFS möglich!

Auch wird nicht mehr empfohlen, das Offset der Zeit auf Null zu setzen wie es bspw. GodMode9 vorschlägt, da es Probleme mit SpotPass verursachen könnte und TuxSH der Meinung ist, dass GodMode9 es falsch macht.

Changelog

* Add more detailed battery percentage, plus battery voltage and temperature
* Add an option to dump the DSP firmware from Home Menu, effectively making programs like DSP1 obsolete
* Split NTP and user time offset nullification. This means two things:
** Time changes are immmediately visible and you do not need to reboot your console after using the feature anymore (although Home Menu might not always immmediately display the new time -- just open and close an application in that case)
** Programs like ctr-no-timeoffset should not be needed anymore. Also, even if 3ds.hacks.guide recommends it and GodMode9 mandates it, time offset nullification should not be done
* Also improve the precision of the NTP client implementation and fix a few bugs. It can be precise as +- 1ms (usually), although some of this precision is lost when rebooting
+ Do not initialize the screens in the very common case the user has only one payload in the /luma/payloads folder, effectively working around a long-standing bug
* Fix reading emuNAND sector 0 for RedNAND and Gateway-style emuNAND (#1687, @aspargas2)
* Fix a few bugs in the cheat system (#1623, @s5bug)
* Add ASCII View to Rosalina Process List (#1703, @George-lewis)
* Allow using game-patching on Home Menu (#1634, @gabe565)
* Wait for the user to release the B key when exiting the Rosalina menu. This should prevent games to think the B key has been pressed (#1701, suggestion from @Epicpkmn11)
* gdb: properly handle software breakpoints
* General system stability improvements to enhance the user's experience