Memory Pit: DSi-Exploit für DSi-Kamera ermöglicht Custom Firmware ohne Spiel

Zehn Jahre nach dem Release des Nintendo DSi ist es nun endlich möglich, diesen komplett ohne Flashkarte oder Exploit-Spiel zu modden!

Icon für Memory Pit

Exploit für die DSi-Kamera.

Entwickler shutterbug2000
Lizenz Unbekannt
Dateigröße 5,22 KB
Letztes Update

Der Exploit mit dem Namen "Memory Pit" stammt von shutterbug2000 und nutzt einen Fehler in der DSi-Kamera aus, um unsignierten Code auszuführen. Mehr Details dazu gibt es leider noch nicht.

Die Benutzung ist denkbar einfach: Es müssen nur die "pit.bin" und das Homebrew Menu (als "boot.nds") auf die SD-Karte kopiert, die DSi-Kamera aufgerufen, "SD-Karte" ausgewählt und das Album aufgerufen werden. Per Homebrew Menu lassen sich dann der DSi-Bootcode-Exploit Unlaunch und HiyaCFW installieren. Mit TWiLight Menu++ lassen sich abschließend auch DS-Spiele und verschiedene Emulatoren von der SD-Karte abspielen und SD-Karten größer als zwei Gigabyte verwenden – alles ohne Flashkarte! Das DSi-Menü lässt sich sogar mit diesem ersetzen.

Eine vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung kann auf dsi.cfw.guide gefunden werden. Viel Spaß beim Modden!