RiiConnect24-Nachrichtenkanal bekommt Standortdaten

Nachrichtenkanal StandortdatenDas RiiConnect24-Team arbeitet Tag für Tag daran, die alten Wii-Kanäle wieder zum Laufen zu bekommen – mit Erfolg: Der Wetterkanal läuft mit alten Daten und der Nachrichtenkanal wird schon seit rund zwei Monaten mit aktuellen (englischen) Nachrichten versorgt. Jetzt heißt es: Ran an die Wii-Fernbedienungen und dreht den Globus, denn die Standortdaten sind zurück!

Anders als bei Nintendo werden allerdings viel mehr Orte unterstützt. Diese werden aus den Nachrichten ausgelesen und die Koordinaten mit der Google Maps API gesucht. Das ist natürlich noch nicht fehlerfrei, funktioniert allerdings schon sehr gut. Zusammen mit dem Präsenations-Feature macht das auch wirklich was her! Larsenv versucht auch noch, doppelte Nachrichten zu filtern, da das noch ein ärgerliches Problem ist. Gegenüber der zweiten Beta werden die Nachrichten auch seit etwas längerer Zeit auch wieder kategorisiert.

Was noch fehlt:
  • Filtern doppelter Nachrichten
  • Bilder
  • Schlagzeilen im Wii-Menü
  • Mehrere Sprachen (wir haben bereits deutsche Feeds an Lars geschickt wink )
  • Richtiger Zeitstempel für die Wii U (Zeit in Minuten seit 2012, anstatt 2000 wie bei der Wii)

Mehr über den Nachrichtenkanal gibt’s natürlich auch in unserem WiiDatabase Wiki.

Mit RiiConnect24 verbinden:
  1. Patche das IOS31: Wii - vWii
  2. Nur Systemmenü 4.3 und Wii: Benutze den obigen Patcher, um dein IOS80 zu patchen und patche auch deine nwc24msg.cfg für das Mail-System
  3. Installiere die gepatchte(n) WAD(s) mit einem WAD-Manager
  4. Setze den primären DNS-Server deiner Wii/Wii U in den Verbindungseinstellungen auf 185.82.21.64
  5. WiiConnect24 muss aktiviert sein
    1. Für die Wii U musst du dir die Kanäle per NUSD herunterladen, als WAD packen, installieren und im Wii-Modus ConnectMii starten