Schlagwort-Archive: pegaswitch

PegaScape: Einfache Webseite zum Starten einer Custom Firmware

Wie angeteasert hat das AtlasNX-Team endlich PegaScape freigegeben. Dabei handelt es sich um einen DNS-Server, mit dem ganz einfach verschiedene Exploits gestartet werden können, bei denen früher PegaSwitch vonnöten war.

PegaScape ist eine einfache Webseite zum Starten einer Custom Firmware und des Homebrew Menus auf gepatchten Switches. Endlich kein PegaSwitch mehr!

Es gibt auch einen einfachen Guide, wie man seine Switch mit einer Custom Firmware austatten kann. Das gilt auch für gepatchte Konsolen – allerdings nur auf 1.0.0, 2.0.0 bis 3.0.0, sowie 4.0.1 und 4.1.0 (bzw. nur die letzten beiden, da gepatchte Konsolen nie mit einer kleineren Firmware als 4.0.0 kamen).

Im Grunde genommen muss nur einmalig der Homebrew Launcher, gefolgt vom "Fake News Injector" ausgeführt und anschließend die CFW über die "Fake News" gestartet werden. Dazu müssen nur die DNS-Server angepasst werden! PegaSwitch muss nicht mehr installiert werden, was das Ganze deutlich vereinfacht.

Fake News: PegaSwitch-Launcher in News-Applet installierbar

SciresM und kgsws haben einen Skript veröffentlicht, welches einen handlichen PegaSwitch-Launcher als News ablegt. Das ist insofern für 1.0.0 nützlich, da man somit die japanische Version von Puyo Puyo Tetris nur einmal zum Installieren der wortwörtlichen "Fake News" braucht.

Alles, was PegaSwitch-Nutzer dafür tun müssen, ist das "installFakeNews.js"-Skript auszuführen. Ein eigener PegaSwitch-Server muss danach natürlich immer noch laufen, es erspart nur den Weg in Puyo Puyo Tetris oder die Interneteinstellungen. Das Ganze funktioniert nach wie vor nur bis zur Firmware 3.0.0.