unSAFE_MODE v1.0: Neuer 3DS-Exploit zur Installation von boot9strap

Exploit für den Updater im Recovery-Modus zur Installation von boot9strap.

Entwickler zoogie
Dateigröße 307,07 kB
Letztes Update

Zoogie beglückt uns mit einem neuen 3DS-Exploit für den Recovery-Modus des 3DS, der auch auf der aktuellen Firmware funktioniert! Dieser kürzt den Installationsprozess für boot9strap etwas ab.

Wenn der 3DS über das Recovery-Menü (SAFE_MODE) aktualisiert werden soll und keine Internetverbindung hergestellt werden kann, wird zu den Interneteinstellungen im SAFE_MODE weitergeleitet. Wenn hier bei einer Verbindung die Proxy-Einstellungen bearbeitet werden, wird die URL nicht auf die Länge geprüft, was mithilfe von präparierten Einstellungen ausgenutzt werden kann.

Der System-Updater im SAFE_MODE ist eigentlich ein Fork (also eine Abspaltung) von MSET (die Systemeinstellungen) der Firmware 1.0. MSET hatte diesen Fehler früher auch, allerdings nur bis zur Firmware 3.0. Da Nintendo SAFE_MODE aus irgendeinem Grund nicht oft aktualisiert, wurde dieser Fehler dort nie behoben. Wem das bekannt vorkommt: safehax nutzte einen Firmlaunch-Bug, der auch vorher behoben wurde, aber nie im SAFE_MODE.

Dazu müssen natürlich die Wi-Fi-Einstellungen speziell bearbeitet werden, was bspw. mithilfe von bannerbomb3 möglich ist. Wie so oft in der 3DS-Szene ist die Dokumentation eher mäßig und oft nur mit einem Verweis auf 3ds.hacks.guide. Eine Anleitung ist enthalten, allerdings muss vorher Seedminer ausgeführt und die movable.sed erlangt werden. Alternativ geht es auch über PicHaxx mit einem speziellen Otherapp-Payload.

Danke an Dash Recorder für den Hinweis!