3DS Multi EmuNAND Creator v1.72

3DS Multi EmuNAND CreatorDarkMatterCore hat seinen Multi EmuNAND Creator für den 3DS aktualisiert.

DOWNLOAD

Das Programm erzwingt nun die Erstellung eines neuen, 4 MiB ausgerichteten Offsets für eine neue FAT-Partition, wenn ein neuer NAND injiziert wird. Dies behebt einen Fehler, bei dem der erste Sektor der neuen FAT-Partition mit einem dummy Footer überschrieben wurde, wenn das generierte Offset für die Partition bereits an der 4 MiB Grenze ausgerichtet war. Zudem wird bei der Injizierung eines neuen NANDs dieser nun mit Nullen aufgefüllt, wenn er kleiner ist, als der vorher injizierte NAND. Zu guter Letzt wird jetzt nur noch bei der Formatierung die kleinste NAND-Größe gewählt – alle anderen Aktionen nutzen die Standard NAND-Größe, um Probleme zu vermeiden.

* The program now always forces the creation of a new, 4 MiB aligned
offset for the FAT partition when injecting a new NAND. This fixes a bug where the first sector from the new FAT partition would have been
overwritten with a dummy footer if the generated offset for the
partition was already aligned to a 4 MiB boundary. Thanks to Kazuma77
for testing.
* If a new NAND is injected and the size of the previous NAND was
greater than the size of the new NAND, the stored NAND dump will be zero padded to match the previous NAND size right after the injection process is finished.
* Now, only the format procedure defaults to the minimum NAND size
possible. The rest of the NAND inject operations use the default NAND
size layout to avoid problems.