Android-Port für Switch in Arbeit

Die beiden Android-Entwickler Max Keller und Billy Laws arbeiten momentan an einem Port des Android-Betriebssystems auf die Nintendo Switch.

In dem Twitter-Video wird der momentane Fortschritt gezeigt. So funktionieren WLAN, Bluetooth, die Joy-Con und Touch, aber das System ruckelt noch, da die Grafiken momentan per CPU gerendert werden – das soll sich aber ändern, wenn die GPU-Treiber funktionieren wie sie sollen.

Die Entwicklung geschieht offen auf Gitlab. Wenn es fertig ist, wird sich Android so wie Linux starten lassen – völlig unabhängig von Horizon.