Brick-Code: Gateway 3DS brickt 3DS

Gateway 3DS

In einem Forum haben User herausgefunden, dass die 3DS-Flashcard "Gateway 3DS" den 3DS mit einem Bluescreen bricken kann. Der Code wurde offensichtlich absichtlich eingebaut, um Klone zu verhindern und wird Gateway jetzt selbst zum Verhängnis.

Wird die Launcher.dat modifiziert, um z.B. Spiele aus anderen Regionen zu spielen, dann wird der NAND mithilfe des eMMC-Controllers so umprogrammiert, dass der 3DS denkt, er wäre 0 Bytes groß, was zu einem Brick des 3DS führt, was extrem schwierig zu fixen ist. Er startet nur noch mit einem Bluescreen.

3dsbrickDies sollte eigentlich Klone der Flashcard verhindern, jedoch dachte Gateway, dass der ARM9-Code ihrer originalen Launcher.dat nie fehlerhaft ist. Dies ist aber der Fall, wenn das Dateisystem der SD-Karte beschädigt ist.

Man sollte unbedingt die Finger von der Gateway Beta v2.0.2, v3.2 und v3.3 der Klone lassen!

Gateway bestätigt die Bluescreens, jedoch "tritt dies nur bei Klonen auf", die originale Launcher.dat "sei sicher".

Quelle: ngb.to