Erste Custom-Themes für die Switch veröffentlicht

In letzter Zeit haben sich die User Creatable, einso, GRAnimated, Traiver, Cellenseres, Vorphixx und SimonMKWii als "Team Qcean" mit Custom-Themes auf der Switch beschäftigt. Das Ergebnis seht ihr im Bild!

Zuerst fing man mit einfachen Farbverläufen an, da dazu nur die common.szs von qlaunch (dem HOME-Menü) entpackt und die BgNml.bflyt editiert werden muss. Wird diese geöffnet, können dort die Hex-Strings zu einer anderen Farbe abgeändert werden (immer 3 und ein "FF" als Separator – für jede Ecke). Das funktioniert auch mit vielen anderen BFLYT-Dateien im HOME-Menü!

Die fertigen Dateien kommen in den jeweiligen LayeredFS-Ordner der CFW, bspw. für ReiNX in "SD://ReiNX/titles/0100000000001000/", wobei noch eine leere "fsmitm.flag" Datei angelegt werden muss, da das MITM-Modul von Atmosphère per Standard keine System-Titel überschreibt.

Folgende Dinge sind derzeit möglich:

  • Eigene Hintergrundfarben fürs HOME-Menü, den Lockscreen und die Einstellungen
  • Layout-Editing (also Dinge umherverschieben)
    • Zwei Icon-Reihen sind auch möglich, führt allerdings dazu, dass das Scrollen kaputtgeht
  • Text-Editing
  • Cursor-Editing
  • Icon-Editing
  • Eigene Wallpaper

Letzteres wurde jetzt geschafft, allerdings ohne Anleitung, wie genau. Und die Themes können nicht legal veröffentlicht werden, da sie geschützte Dateien von Nintendo enthalten. Das Team arbeitet daran, ein eigenes Theme-Format und einen Theme-Editor zu entwickeln. Das Ganze funktioniert übrigens noch nicht mit SX OS, da Xecuter LayeredFS noch nicht aktualisiert hat/die Funktion zum Ändern von Systemtiteln nicht integriert hat. SX OS v2.0 funktioniert.

In der Zwischenzeit werdet ihr sicherlich im obigen Thread fündig!