Google stellt YouTube-Kanal für die Wii ein

Beim Start des YouTube-Kanals auf der Wii weist Google darauf hin, dass der Kanal ab dem 30. Juni 2017 nicht mehr unterstützt wird.

Hintergrund ist der, dass die alte YouTube Flash-App für Fernsehgeräte ab dem 30. Juni 2017 nicht mehr verfügbar sein wird. Der Kanal kann dann nicht mehr genutzt werden – Google empfiehlt, sich "eine neue Spielekonsole anzuschaffen". Die YouTube-App für Spielekonsolen wird noch auf der PlayStation 3, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 4 und Wii U unterstützt, da diese bereits die HTML5-Seite nutzen. Zwar lässt sich YouTube.com noch mithilfe des Internet-Kanals aufrufen, allerdings wird die 10 Jahre alte Konsole schnell an ihre Grenzen stoßen.

Der YouTube-Kanal für die Wii erschien hierzulande am 11. Dezember 2012.