JKSV 08.31.2021

Empfohlen
JKSV 09.01.2021
Icon für JKSV

Speicherdaten-Manager für die Switch. Kann auch den NAND dumpen, das Dateisystem des Speicherstandes durchsuchen, noch nicht installierte Firmware-Updates löschen und den BIS-Speicher durchsuchen.

Entwickler JK_
Dateigröße 3,66 MB
Letztes Update

Endlich ist der Rewrite zumindest zum Teil fertig und so bringt JKSV nun eine rundum erneuerte Oberfläche mit sich.

So werden nun alle Nutzer geladen, egal, ob sie Speicherdaten besitzen oder nicht. Mit "X" lässt sich bei der Nutzerauswahl ein Menü öffnen, mit dem sich bspw. alle Speicherdaten eines Nutzers sichern/erstellen/löschen lassen.

Auch werden alle Spiele angezeigt, unabhängig davon, ob schon Speicherdaten für diesen Nutzer existieren. Mehrere Menüpunkte wurden hier in ein Untermenü verfrachtet, was die Nutzeroberfläche aufgeräumter wirken lässt.

Ein Papierkorb wurde hinzugefügt, falls Speicherdaten aus Versehen gelöscht wurden. Sie können dann von dort wiederhergestellt werden – wer das nicht mag, kann das Feature gänzlich in den Einstellungen deaktivieren. Ein Update-Checker wurde eingebaut und der Backup-Ordner kann geändert werden. Die Blacklist kann auch endlich in JKSV bearbeitet werden und wer auf Animationen verzichten kann, kann diese nun beschleunigen.

Die Komprimierung von Speicherdaten in eine ZIP kann erzwungen werden, in dem ".zip" an den Dateinamen angehängt wird, selbst wenn "Export to ZIP" deaktiviert ist. Da die Logdatei nicht mehr ständig durch das Programm geöffnet ist, kann das Arbeitsverzeichnis jetzt parallel per FTP-Systemmodul durchsucht werden.

Natürlich wurden auch etliche Fehlerbehebungen und kleinere Verbesserungen vorgenommen. Für die Zukunft stehen u.a. auch eventuelle Cloud-Backups auf der To-Do-Liste.

Danke u.a. an Alex für den Hinweis!