Schlagwort-Archive: saves

JKSV 08.31.2021

Empfohlen
JKSV 09.01.2021
Icon für JKSV

Speicherdaten-Manager für die Switch. Kann auch den NAND dumpen, das Dateisystem des Speicherstandes durchsuchen, noch nicht installierte Firmware-Updates löschen und den BIS-Speicher durchsuchen.

Entwickler JK_
Dateigröße 3,66 MB
Letztes Update

Endlich ist der Rewrite zumindest zum Teil fertig und so bringt JKSV nun eine rundum erneuerte Oberfläche mit sich.

So werden nun alle Nutzer geladen, egal, ob sie Speicherdaten besitzen oder nicht. Mit "X" lässt sich bei der Nutzerauswahl ein Menü öffnen, mit dem sich bspw. alle Speicherdaten eines Nutzers sichern/erstellen/löschen lassen.

Auch werden alle Spiele angezeigt, unabhängig davon, ob schon Speicherdaten für diesen Nutzer existieren. Mehrere Menüpunkte wurden hier in ein Untermenü verfrachtet, was die Nutzeroberfläche aufgeräumter wirken lässt.

Ein Papierkorb wurde hinzugefügt, falls Speicherdaten aus Versehen gelöscht wurden. Sie können dann von dort wiederhergestellt werden – wer das nicht mag, kann das Feature gänzlich in den Einstellungen deaktivieren. Ein Update-Checker wurde eingebaut und der Backup-Ordner kann geändert werden. Die Blacklist kann auch endlich in JKSV bearbeitet werden und wer auf Animationen verzichten kann, kann diese nun beschleunigen.

Die Komprimierung von Speicherdaten in eine ZIP kann erzwungen werden, in dem ".zip" an den Dateinamen angehängt wird, selbst wenn "Export to ZIP" deaktiviert ist. Da die Logdatei nicht mehr ständig durch das Programm geöffnet ist, kann das Arbeitsverzeichnis jetzt parallel per FTP-Systemmodul durchsucht werden.

Natürlich wurden auch etliche Fehlerbehebungen und kleinere Verbesserungen vorgenommen. Für die Zukunft stehen u.a. auch eventuelle Cloud-Backups auf der To-Do-Liste.

Danke u.a. an Alex für den Hinweis!

JKSV 05.17.2021

Empfohlen
JKSV 09.01.2021
Icon für JKSV

Speicherdaten-Manager für die Switch. Kann auch den NAND dumpen, das Dateisystem des Speicherstandes durchsuchen, noch nicht installierte Firmware-Updates löschen und den BIS-Speicher durchsuchen.

Entwickler JK_
Dateigröße 3,66 MB
Letztes Update

Dies ist ein Notfall-Update, welches das Wiederherstellen der Speicherdaten von New Pokémon Snap behebt. Außerdem lässt sich die Spielliste sortieren und Dateien vom Backup ausschließen – das gilt auch fürs Wiederherstellen. Näheres im Changelog.

* Updated Traditional and Simplified Chinese translation files.
* New sort options: Games can be sorted alphabetically, by play time, or by last played.
* Paths to directories and files can be filtered from being backed up and deleted on restoring saves.
* * Create a file named pathFilters.txt in the folder of the game you wish to filter files from. Add a file or folder for each line. For example, sv:/file.ext or sv:/directory for folders.
* Various other tweaks.

JKSV 04.10.2020

Empfohlen
JKSV 09.01.2021
Icon für JKSV

Speicherdaten-Manager für die Switch. Kann auch den NAND dumpen, das Dateisystem des Speicherstandes durchsuchen, noch nicht installierte Firmware-Updates löschen und den BIS-Speicher durchsuchen.

Entwickler JK_
Dateigröße 3,66 MB
Letztes Update

Dieses Release war ungeplant, aber zu viele überschreiben ihren Animal Crossing Speicherstand, weil sie die BCAT-Daten beim Device Save wiederherstellen. Die Touch-Steuerung funktioniert deshalb nicht ganz korrekt. SICHERT eure Speicherstände, bevor ihr rumfummelt!

Zur User-Auswahl wurde ein Optionsmenü hinzugefügt, mit welchem

  1. Device Saves hinzugefügt
  2. automatische Backups vor dem Wiederherstellen angelegt und
  3. die CPU overclocked

werden können. Der aktive User lässt sich mit L und R wechseln und Titel können mit Minus favorisiert werden.

* Added Options Menu to User Select
* * Option one adds Device Saves to accounts when on. This is disabled by default.
* * Option two automatically creates a backup before restoring any save. These are automatically named starting with AUTO. This is enabled by default.
* * Option three is a small CPU overclock. This is to keep the text based UI mode running a bit smoother for people. This is disabled by default.
* Deleting and Restoring saves now requires the user to hold A to 100% confirm they are sure they want to continue
* Users can now be changed in the title selection menu by pressing L or R.
* Titles can now be favorited and pushed to the top of the title selection by pressing minus.
* stdio is now used instead of C++ fstream and cuts down size about 200KB.
* Various changes and fixes.

Checkpoint v3.7.3

Empfohlen
Checkpoint v3.7.4
Icon für Checkpoint

Ein sehr guter Speicherdaten-Manager für den Nintendo 3DS.

Entwickler BernardoGiordano
Dateigröße 987,40 kB
Letztes Update
Icon für Checkpoint Switch

Ein sehr guter Speicherdaten-Manager für die Nintendo Switch.

Entwickler BernardoGiordano
Dateigröße 3,51 MB
Letztes Update

Die 3DS-Version zeigt ab sofort das Icon für DS-Cartridges an und stürzt beim Start nicht mehr ab, wenn zu wenig Spiele mit Speicherständen vorhanden waren.

Bei beiden Versionen wurde die Sharkive-Cheatliste aktualisiert und ungenutzte Ordner werden nicht mehr automatisch auf der SD erstellt. In der Switch-Version wurde auch ein Fehler behoben, der dazu führte, dass auf den "Checkpoint"-Ordner über den integrierten FTP-Server nicht zugegriffen werden konnte. Außerdem wurde die Warnung entfernt, wenn Checkpoint als Applet gestartet wird – allerdings solltet ihr das trotzdem nicht tun, sondern Title-Override nutzen ("R" gedrückt halten, während ein Spiel gestartet wird).

Changelog

3DS: What's new
* Added: Checkpoint now shows the original icon for DS cartridges.
* Fixed: a very annoying crash during startup if you had a very little amount of games has been fixed.
* Fixed: latest cheats submissions are built in this release through Sharkive.
* * If you have cheat codes that are not already available in this release, please submit them to Sharkive's databases here.
* Fixed: unused folders in the SD card are not created anymore.

Switch: What's new
* Fixed: built in FTP server is now able to open the Checkpoint folder, finally letting this feature to be useful for easy and fast save retrieval.
* Fixed: removed red watermark if Checkpoint was launched in applet mode.
* * Pro Tip: you shouldn't launch Checkpoint or homebrew in general in applet mode anyways. Please don't.
* Fixed: latest cheats submissions are built in this release through Sharkive.
* If you have cheat codes that are not already available in this release, please submit them to Sharkive's databases here.
* Fixed: unused folders in the SD card are not created anymore.

Checkpoint v3.2.0

BernardoGiordano hat den Speicherdaten-Manager "Checkpoint" für den Nintendo 3DS und die Switch aktualisiert.

DOWNLOAD SWITCH-VERSION
DOWNLOAD 3DS-VERSION

In der Switch-Version lassen sich Speicherstände nun mit L und R sichern und wiederherstellen und einige Abstürze auf einigen Firmware-Versionen wurden behoben. Auch werden Spiele mit Nicht-ASCII-Zeichen im Namen jetzt korrekt angezeigt.

Switch-Changelog

* Added: touch-less backup and restore by using L and R.
* Fixed: occasional crashes on various firmware versions are now fixed.
* Fixed: now the user interface uses the Shared Font: this means you're now allowed to see the correct name for games with non-ascii characters in their name.
* Fixed: now you can backup a save using the default backup name (datetime + username) if you have accented characters in your username.
* Fixed: control speed is now slower.
* Refactoring and tons of small fixes to enhance the user experience.

Die 3DS-Version hat Unterstützung für eine config.json erhalten. Damit lassen sich Titel filtern, mehr Ordner hinzufügen und Speicherdaten von Systemtiteln sichern. Mehr zur Einrichtung kann auf GitHub gefunden werden. Auch hier lassen sich Speicherstände mit L und R sichern bzw. wiederherstellen und neben kleineren Fixes wurde auch ein nerviger Fehler behoben, bei dem der Cursor nicht wieder in die erste Zeile ist, wenn die Seite gewechselt wurde.

3DS-Changelog

* Added: custom configurations. This means you can now:
* * Hide arbitrary titles by passing their title ID inside of the configuration file.
* * Backup system titles savedata.
* * Add more custom folders to look for saves and extdata throughout the entire SD Card, for each title.
* * For more informations about how to setup your custom config.json file, check out the README.
* Added: touch-less backup and restore by using L and R.
* Added: fast scroll in the UI by holding the arrows.
* Fixed: some graphic elements overlapped in the wrong way because of bad depth value.
* Fixed: page count is now fixed when the UI has specific amounts of titles.
* Fixed: cursor now wraps properly in the UI when scrolling the title list with the directional arrows.
* Refactoring and tons of small fixes to enhance the user experience.

Checkpoint: Speicherdaten-Manager für Switch veröffentlicht

BernardoGiordano hat seinen Speicherdaten-Manager "Checkpoint" auf die Nintendo Switch portiert!

DOWNLOAD

Damit lassen sich endlich Speicherstände auf die SD-Karte sichern und wiederherstellen!

Momentan wird nur die Firmware 3.0.0 unterstützt. Wie jede andere Homebrew auch wird Checkpoint einfach über das Homebrew Menu ausgeführt. Achtet bitte darauf, dass dies eine Vorabversion ist und eventuell Fehler beinhalten kann. Zudem wird der Touchscreen benötigt, weshalb Checkpoint nur im Handheld-Modus ausgeführt werden kann.

Checkpoint v3.0.0

BernardoGiordano hat seinen Speicherstand-Manager für den 3DS aktualisiert.

DOWNLOAD

Speicherstände, die größer als 1 Megabyte sind, wurden vorher nicht richtig gesichert – es wird empfohlen, betroffene Spielstände erneut zu sichern (nur wenige Spiele nutzen so große Speicherstände). Auch wurde das Sichern und Wiederherstellen von Extdaten behoben und DS-Flashkarten verursachen keine Probleme mehr, wenn sie eingesteckt sind. Durch Caching wurden außerdem die Ladezeiten um die Hälfte reduziert – nur wenn ein Titel oder eine Cartridge installiert/entfernt wird, wird der Cache neu gebaut.

Ferner wurde auch eine nützliche Fortschrittsleiste hinzugefügt und Backups lassen sich mit "X" löschen. Neben einigen weiteren Kleinigkeiten und Bugfixes wurde zudem ein Absturz behoben, welcher bei mehr als 100 installierten Titeln auftrat.

Changelog

* Fixed: Severe bug where backups bigger than 0x100000 bytes were corrupted when stored to the SD Card.
* * Luckily, most of the games use savefiles that are smaller than that, but I'm really sorry for anyone who lost their progresses in game due to this problem.
* * You're strongly suggested to delete all the backups that may have fallen into this problem and make new backups with this build.
* Fixed: Extdata backup and restore now finally works.
* Fixed: Flashcards don't cause issues anymore if inserted when Checkpoint is running.
* Fixed: Loading time is now reduced by 50% due to caching.
* * Checkpoint will create a local cache to load faster. The cache is rebuilt when you install a title/delete a title/remove a cartirdge/insert a cartridge. To understand what's going on, you can see the mechanism here.
* Added: Progress bar. In this way, you can see the progress for every file that you're backing up or restoring.
* Added: Ability to delete backups. While you entered a title, press X to delete an entry.
* Fixed: Now Checkpoint doesn't crash anymore when you have more than 100 titles installed on your device.
* Added: custom splash logo (thanks FrozenFire).
* Fixed: backup folders now use ISO 8601 for date format. In this way, it will be easier to track your saves from the most recent to the last.
* Added: now interface displays product code for a title. This lets you know which region is the game you're dealing with, in case you have games for multiple regions installed at the same time.
* Fixed: From now, backup list is refreshed every time you do a backup for all the titles sharing the same title id.
* * This means you'll finally be able to export a save from a cartridge and import it into a digital copy in the same Checkpoint session.
* Added: Ask for confirmation when backupping or restoring a save.
* Further improvements to overall Checkpoint stability and other minor adjustments have been made to enhance the user experience.

Checkpoint v2.0.2

BernardoGiordano hat Checkpoint aktualisiert.

DOWNLOAD

Die Datei, die gerade kopiert wird, wird jetzt angezeigt und wenn "SELECT" gedrückt gehalten wird, lassen sich alle Knöpfe und deren zugehörigen Aktionen anzeigen. Die Titelliste lässt sich neu laden, wenn "B" gedrückt gehalten wird, damit bspw. die Cartridge gewechselt werden kann und einige Fehler wurden behoben.

* Added: Files being copied are now shown progressively.
* Added: Now you can hold SELECT to display all the possible button inputs and actions.
* Added: Possibility to refresh the title list (this allows you to switch cartridge and recognize it without exiting and launching Checkpoint another time). Thanks @tryton-vanmeer !
* Fixed: Big size savedatas don't crash the application anymore trying to allocate more heap memory than the maximum amount available for the application.
* Fixed: Removed redundant portions in multiple-backup folder names.

Checkpoint v2.0.0 -> v2.0.1

BernardoGiordano hat seinem neuen Speicherstand-Manager für den 3DS ein großes Update spendiert.

DOWNLOAD

UPDATE, 05.10.2017, 22:31 Uhr: v2.0.1 fixt einen kritischen Bug, wenn bei einem automatischen Backup sowohl die Cartridge eingelegt, als auch das Spiel als CIA installiert ist.

Speicherdaten von DS-Cartridges lassen sich nun sichern – das Wiederherstellen dauert aber rund eine Minute. Mehrere Titel auf einmal lassen sich sichern, wenn "Y" gedrückt wird. Wenn die Taste für ein­ein­halb Sekunden gedrückt gehalten wird, werden alle Titel ausgewählt. Auch wurden einige Fehler behoben, darunter einer, der beim Laden der Titel die Homebrew zum Absturz gebracht hat.

Der Backup-Pfad wurde auf "SD://3DS/Checkpoint" geändert und dem Ordnernamen wird eine ID vorangestellt, um eventuelle Konflikte zu vermeiden. Zu guter Letzt wurde das Sichern der Extdaten gefixt.

Changelog

v2.0.1:
* This patch fixes a pretty dangerous edge case where two automatic save backups are overwritten if having both cartridge and installed title at the same time on your console.

v2.0.0:
* Added: DS Cartridges support. This couldn't be possible without TuxSH's TWLSaveTool, so huge thanks to him!
* * Note: Save restore takes a good minute to complete, for DS cartridges.
* Added: Multiselection. This allows you to select multiple titles at once and backup them with a single tap.
* * Press Y to select a single title.
* * Held Y for a second and a half to select all the titles you have.
* * This will store your backups in a titlename - Autobackup folder, by default, inside the folder containing all the save backups for the selected title.
* Fixed: Potential crashes during the title retrieving has been fixed. This was achieved by sorting the list just once, to prevent stack overflows. This also implies that the title loading is now faster than before.
* Fixed: A critical bug with backup folder names has been fixed. This caused FAT drivers to go mad if folders weren't named correctly by Checkpoint.
* * The illegal characters list has been changed a bit, so some folders may not be compatible anymore with the first version.
* FIxed: Extdata backup is now working correctly (kinda). Restore could still crash in some cases, though.
* Fixed: now backup folders are deleted if a backup fails (this means you'll not have potentially empty backups anymore).
* Fixed: now the working path for a title is 0xuniqueID titlename. This prevents edge cases where two games have the same title name, causing the save file to conflict in the same folder.
* Fixed: Button A doesn't close the target anymore.
* Changed: now the working path has been moved into sdmc:/3ds/Checkpoint/
* * You can safely remove/copy&paste backups manually from a backup folder to another, of course.
* Changed: slight changes in the default save backup name.
* Changed: cosmetic changes, we all love them.
* Further improvements to overall system stability and other minor adjustments have been made to enhance the user experience.

SaveMii v1.2.0 mod5

GabyPCgeeK hat die Modifikation von SaveMii für die Wii U aktualisiert.

DOWNLOAD

Mehrere Speicherstände auf einmal lassen sich jetzt sichern, ferner wird auch das Spielicon angezeigt. Unicode wird unterstützt, d.h. japanische Spielenamen, Mii-Namen mit Symbolen und weitere, obskure Symbole werden nun korrekt angezeigt. Außerdem kann ein bestimmter User-Account gesichert und diese Speicherstände auch wieder auf einen anderen Account hergestellt werden.

* Batch backup support.
* Now shows game icon at diferent screens.
* * Small icon at game list.
* * Large icon at task selection and in task screen.
* No longer using OSScreen text rendering. Now uses Freetype2 to load CafeStd.ttf through the OSGetSharedData call.
* * This means Unicode text support (Japanese game names, Mii names with symbols, etc).
* Now user can choose which user account to backup (or all accounts).
* Added "cross account" restore. User can choose which account backed up on SD to restore to which account on Wii U.
* Now also looks for vWii saves in 00010001 and 00010004.
* For the vWii the slot 255 now backups/restores to/from the "SaveGame Manager GX" save path. (the default sd:/savegames path)

SaveMii v1.2.0

Ryuzaki-MrL hat SaveMii für die Wii U aktualisiert.

DOWNLOAD

Die Metadaten von einer Disc werden jetzt korrekt gelesen und ein Fehler wurde behoben, bei dem das Verzeichnis beim Start nicht geöffnet werden konnte. Außerdem wird jetzt vor dem Anlegen eines Backups gewarnt, wenn bereits eines existiert und wenn eine Sicherung wiederhergestellt wird, wird vorher gewarnt, dass ein Backup erstellt werden sollte. Zudem wird der "common" Ordner für geteilte Spieldaten nun korrekt gesichert.

Changelog

* Properly gets metadata from disc titles.
* Fix "Failed to open directory" on start-up.
* Prompts for backup before restoring or deleting.
* Now warns when trying to overwrite existing backup.
* Fix 'common' savedata backup.

SaveMii v1.1.0

Ryuzaki-MrL hat SaveMii für die Wii U aktualisiert.

DOWNLOAD

Das Sichern und Wiederherstellen von Speicherdaten von Disc-Titeln funktioniert jetzt, außerdem werden nun Backups für jeden User separat angelegt. Speicherdaten von Loadiine können jetzt importiert und exportiert werden und der Backup-Ordner wurde in SD://wiiu/ verschoben – falls ihr die v1.0.0 verwendet habt, verschiebt euren Backup-Ordner dementsprechend! Speicherdaten lassen sich ab sofort auch löschen und die Titelauswahl erfolgt jetzt vor der Aufgabenauswahl.

* Fix savedata backup/restore for disc titles
* Separate backups by user
* Add loadiine support
* Move backups folder to sd:/wiiu (you need to move your backups from sd:/wiiu/apps/savemii to the new location)
* Savedata wiping
* Task selection now comes after title selection

JK’s SaveManager 06-30-2016

jksmJK_ hat seinen Speicherdaten-Manager für den Nintendo 3DS aktualisiert.

DOWNLOAD

ExtDaten können jetzt erstellt werden und eine 3DSX für den Homebrew Launcher wurde hinzugefügt, diese wurde aber nicht so viel getestet. Die Homebrew sollte nun bei einigen Titeln nicht mehr abstürzen und der Text sollte nun nicht mehr links von der Textbox gezeichnet werden. Eine eigene Schriftart kann verwendet werden, wenn diese als "font.ttf" in den "JKSV"-Ordner auf der SD verschoben wird, welcher jetzt übrigens auch für CIA-Nutzer benötigt wird.

JK SaveManager Scrot 1

- Added the ability to create ExtData.
- Added '3DSX' mode (This hasn't been tested too much)
- Found the problem with certain titles causing issues and crashing.
- (Hopefully)Found a workaround for text being draw to the left of the textbox
- Increased buffer size.
- Custom fonts
- A bunch of other stuff I can't think of right now cause I just want to play ZTD.