Kritzelpost-Update v1.1.2 fixt doodlebomb

Nintendo hat heute ein Update für Kritzelpost veröffentlicht. Dieses macht den ARM11 Userland-Exploit "doodlebomb" unschädlich. Nba_Yoh deutete bereits auf Twitter an, dass es noch eine andere Lücke gibt, die er ausnutzen kann. In nächster Zeit soll aber keine neue Version veröffentlicht werden, da er zu beschäftigt ist.

Wer Kritzelpost ab jetzt herunterlädt, hat bereits das neue Update v1.1.2. Die alte Version funktioniert weiterhin, allerdings lässt sich die doodlebomb nicht mehr absenden. Die Sicherheitslücke wurde auf 3DBrew dokumentiert.