Priiloader v0.9 Beta 1 per Online-Update verfügbar

Icon für Priiloader

Der Priiloader ist ein Rescue-Menü für die Wii und kann selbst dann gebootet werden, wenn das Wii-Menü nicht mehr startet. Die Installation wird jedem empfohlen!

Entwickler DacoTaco
Dateigröße 575,61 kB
Letztes Update

DacoTaco hat die erste Beta-Version des Priiloader v0.9 freigegeben. Zurzeit ist diese nur über den Online-Updater erhältlich, wenn Beta-Updates aktiviert sind – nur empfohlen mit BootMii in boot2 installiert!

Es ist jetzt möglich, die Knöpfe der Wii zur Navigation zu benutzen. Außerdem wurde das Hacks-System stark überarbeitet und ermöglicht es nun auch, andere Binarys zu patchen, als nur die vom Systemmenü. Es gibt schon einen Work-in-Progress Wiimmfi-Code, mit dem sich Spiele on-the-fly patchen lassen. Außerdem lassen sich dank des neuen Loaders alle DOL- und ELF-Binarys laden – auch solche, die im gleichen Speicherraum wie der Priiloader laufen. Dadurch werden eigene Priiloader-Forwarder überflüssig.

Der Priiloader kann jetzt außerdem auch auf der Wii Mini installiert werden – natürlich müsste DacoTaco dafür die Installer-DOL veröffentlichen. Er lässt sich dann per USB-Tastatur starten, in dem ESC beim Start gedrückt gehalten wird. Weitere Belegungen:

  • A = Enter
  • B = Esc
  • X = X
  • Y = Y
  • Start = Leertaste
  • Pfeiltasten = Richtungstasten

Das funktioniert auf allen Wiis.

Alles in allem ein spannendes Update für den mittlerweile über 10 Jahre alten Priiloader!