PS Vita: GekiHEN Homebrew-Wettbewerb gestartet

gekihen-splash-screen-by-windvernHier mal ein "Blick über den Tellerrand" und weil ich die Aktion sehr interessant finde: Die Seiten CustomProtocol.com, PlayStationHax.it, psx-place.com und Wololo.net veranstalten einen PlayStation Vita Homebrew-Contest. Zu gewinnen gibt es insgesamt 800$, 200$ in jeder Kategorie.

ps-vita-logoVielleicht sind einige von euch ja auch in der PlayStation Vita Homebrew-Szene aktiv. In letzter Zeit boomt es dort, vergleichbar mit der Veröffentlichung von arm9loaderhax in der 3DS-Szene. Nicht zuletzt auch durch die einfache Benutzung von nativer PS-Vita-Homebrew durch HENKaku. User mit der PS Vita Firmware 3.60 können somit sehr einfach Homebrew ausführen, dazu muss nur henkaku.xyz angesteuert werden.

Unter den verfügbaren Homebrews gibt es Ports von SNES9x, Genesis Plus GX, mGBA, einen FTP-Clienten und viele mehr. Mit Vitamin können sogar Backups erstellt und abgespielt werden!

Zurück zu GekiHEN: Hierbei handelt es sich um einen spirituellen Nachfolger des PSP-Genesis-Contests von 2011. Bis zum 27. Januar 2017 können Entwickler neue Homebrews einreichen und damit 200$ in diesen Kategorien gewinnen:

  • Bestes Homebrew-Spiel
  • Bestes Tool/Bester Hack
  • Bester Emulator
  • Bestes Plugin

Die genauen Regeln können auf der Wettbewerbsseite eingesehen werden (es gibt auch einen deutschen Abschnitt, scheint aber noch nicht online zu sein). Einer der wichtigsten Punkte ist, dass die Homebrew zuerst auf der GekiHEN-Seite veröffentlicht werden muss und durch Updates bis zum Wettbewerbsende verbessert werden darf (darüber hinaus natürlich auch, was dann aber natürlich nicht mehr zum Wettbewerb zählt).

Persönlich finde ich so einen Wettbewerb sehr interessant, zudem sorgt er für hochqualitative Homebrews. Für die 3DS oder Wii U Homebrew-Szene würde ich so etwas auch sehr begrüßen!