Schlagwort-Archive: playstation

WIP Dynarec-Build für Beetle PSX Switch veröffentlicht

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße > 200 MB
Letztes Update

m4xw hat die öffentliche Beta des Dynarec-Builds von Beetle PSX auf die Nintendo Switch portiert. Dieser verbessert die Geschwindigkeit des PlayStation-1-Emulators enorm. Noch handelt es sich um einen Work-In-Progress.

Was ist ein Dynarec?

Dynarec steht für "Dynamic Recompiler" bzw. "dynamische Rekompilierung". Hierbei werden Teile eines Programmes während der Ausführung für die Zielplattform "rekompiliert". Der Recompiler sieht sich also einen Code-Block an (in dem Falle Code für die MIPS-Architektur) und gibt stattdessen nativen Code aus (im Falle der Switch ARM64).

Das ist natürlich deutlich schneller, als der bisherige Interpreter – hierbei wird nur eine einzelne Instruktion dekodiert und ausgeführt. Streng genommen ist der Begriff "dynamische Rekompilierung" also eigentlich falsch. Wer sich mehr dafür interessiert, findet bei der guten alten Wikipedia einen Artikel darüber.

Dynarec in Beetle PSX

Schon vor einiger Zeit wurde ein "Kopfgeld" auf die Implementierung eines Dynarec für Beetle PSX (dem PlayStation-1-Emulator von Libretro) ausgesetzt (derzeit 1.000 USD). Beetle ist ein Fork von Mednafen, einem sehr akkuraten PS1-Emulator, der allerdings nur einen CPU-Interpreter besitzt. Der Dynarec wurde vor Kurzem von pcercuei und Zach Cook entwickelt und veröffentlicht.

Für die Switch gibt es zwar noch PCSX ReARMed, der hat allerdings keine besonders gute Kompatibilität und läuft auch nicht ganz rund.

Austesten

Extrahiert die ZIP aus dem Tweet von m4xw in "/retroarch/cores/" und startet ein PS1-Spiel über RetroArch mit Beetle PSX um den Dynarec in Aktion zu erleben. Pepsiman soll mit Fullspeed in zweifacher Auflösung laufen! In Zukunft soll er über den Buildbot bereitgestellt werden.

[UPDATE 2] PPSSPP auf die Wii U portiert

Der PSP-Emulator "PPSSPP" wurde auf die Wii U portiert!

DOWNLOAD

UPDATE, 01.06.: Aliaspider hat PPSSPP aktualisiert und einen Absturz behoben, wenn der Emulator zum zweiten Mal geöffnet wurde. Achtung, die Ordnerstruktur hat sich geändert – löscht einfach den "assets"-Ordner im Root der SD.

UPDATE, 31.05.: Eine neue Alpha wurde veröffentlicht. Die Kompatibilität wurde verbessert, der Emulator stürzt nicht mehr ab, wenn mehrere Spiele vorhanden sind und der USB-Support wurde verbessert.

Dies ist eine Portierung des Standalone-Emulators, nicht des RetroArch-Cores. Die Version ist eine frühe, vorkompilierte Alpha und funktioniert schon recht gut; ein Video kann auf YouTube und eine Kompatibilitätsliste auf Google Sheets gefunden werden.

WiiSXR Beta 2.3

Mystro256 hat seinen PlayStation-1-Emulator für die Wii aktualisiert.

DOWNLOAD

Einige Fehler wurden behoben, u.a. auch eine Regression im dynamischen Recompiler; zudem wurde die Geschwindigkeit verbessert. Das Highlight ist aber die Unterstützung des Wii U GamePads. So können Spiele jetzt per GamePad gesteuert werden, wenn diese in die WiiVC injiziert wurden.

Dazu einfach die enthaltene Forwarder-DOL in "boot.dol" umbenennen und mit dem WiiVC Injector Script injizieren. Diese lädt dann die boot.dol aus SD://apps/wiiSXR/. Spiele und Co. müssen dafür dann auch auf die SD!

* Fix various filebrowser bugs
* Speed tweaks
* A bunch of code optimization
* Fix a regression with dynarec (from Beta 2.2)
* Compiling against latest DevkitPPC (29-1)
* Very minor GUI bug fixes
* Add basic Wii U Gamepad support

WiiSXR Beta 2.2

Schon im April hat Mystro256 eine verbesserte Modifikation des PlayStation-1-Emulators "WiiSX" für die Wii veröffentlicht.

DOWNLOAD

WiiSXR ist eine verbesserte Modifikation des PlayStation-1-Emulators WiiSX. Zu den Verbesserungen gehören:

  • USB-2.0-Support
  • Unterstützung bei der USB-Ports
  • Kein cIOS mehr benötigt (IOS 58 wird benötigt, mit Systemmenü 4.3 und auf der Wii U schon installiert)
  • Unterstützung für den Wii U Classic Controller Pro
  • Abstürze beim Beenden behoben
  • Abstürze bei einigen Spielen behoben
  • Kleinere Geschwindigkeitsverbesserungen

Eine Kompatibilitätsliste gibt es auf WikiTemp.