sys-con: Dritt-Controller ohne Zusatzsoftware direkt an der Switch benutzen

Cather hat ein Systemmodul für die Nintendo Switch veröffentlicht, welches die Nutzung von Dritt-Controllern direkt an der Konsole erlaubt – ohne Zusatzsoftware!

sys-con v0.5.0 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Ermöglicht die Verwendung von Dritt-Controllern (Xbox, Dualshock) ohne jegliche Zusatzsoftware.

Entwickler cather
Dateigröße 324,02 KB
Letztes Update

Zurzeit werden nur USB-Verbindungen unterstützt.

Folgende Controller funktionieren:

  • Xbox 360 Controller
  • Xbox One (X/S) Controller
  • Dualshock 3

Das sollte auch im Handheld-Modus funktionieren, allerdings wird dann logischerweise ein USB-C-Adapter benötigt. Die Knöpfe lassen sich über INI-Dateien anpassen.

In unserem Test (Kosmos, Firmware 9.0.1) klappte das Ganze mit einem Xbox-One-S-Controller; allerdings machte das Modul das System instabil und es kam häufiger zu Abstürzen, insbesondere beim Aufrufen des Homebrew Menus und der Controller-Einstellungen (sys-ftpd lief aber zusätzlich noch im Hintergrund). Schreibt doch mal in die Kommentare, ob es bei euch reibungsloser funktioniert! UPD: Ja, es liegt an sys-ftpd, da es zu viel Speicher benötigt. Also betreibt beide nicht parallel!

Danke an Folkhard für den Hinweis!