GodMode9 v1.0.6

Godode9d0k3 hat GodMode9 für den 3DS aktualisiert.

DOWNLOAD

Es gibt ein neues Logo, zusammen mit einem neuen Splashscreen. Außerdem kann GodMode9 jetzt auch wie Decrypt9 einen CTRTransfer durchführen – GodMode9 wird D9 in Plailects Guide schon bald ersetzen. Der NAND lässt sich nun sichern und die “Gesundheits- und Sicherheitswarnungen”-Applikation einfach wiederherstellen – diese beiden Optionen findet ihr, wenn ihr im Hauptmenü “HOME” drückt. Die Unterstützung von TWL-Cartridges (DSi) wurde verbessert und wenn eine gefährliche Aktion ausgeführt wird, wird ein roter Bildschirm angezeigt, sodass ihr extra gut aufpasst!

Ein extra “Laufwerk” kann erstellt werden, auch, wenn wenig Speicherplatz vorhanden ist und neu eingesetzte SD-Karten werden automatisch erkannt (unmounten müsst ihr trotzdem manuell!). Verzeichnisse können in dieser Version analysiert werden, was dann die Größe, die Anzahl der Dateien und Unterverzeichnisse anzeigt. Zu guter Letzt können Abbilder ab sofort auch von einem RAM- und einem extra “Laufwerk” gemounted werden.

Noch ein kleiner Hinweis: SafeMode9 wird nicht mehr direkt angeboten – es ist auch gar nicht mehr notwendig. Für “gefährliche Aktionen” muss erst ein Unlock-Code eingegeben werden, was verhindert, dass man “aus Versehen” irgendetwas brickt. Außerdem solltet ihr vorher IMMER bei solchen Aktionen ein NAND-Backup bereithalten – es schadet auch nicht, dies regelmäßig zu tun. Wer SafeMode9 trotzdem noch benutzen will, findet die Version hier – aber ihr bekommt dann einen ganz besonderen Splashscreen!