Nintendo DSi Shop schließt am 31. März 2017

Nintendo_DSi_(Logo)Nintendo hat heute auf ihrer Webseite bekanntgegeben, dass der Nintendo DSi Shop zum 31. März 2017 seine Pforten schließen wird.

Der DSi-Shop startete 2009 und bot Spielern die Möglichkeit, neue Spiele und Software herunterzuladen. Falls du Nintendo DSi Points übrig hast, solltest du diese vor dem 31. März 2017 eintauschen und Software, die du doch nicht heruntergeladen hast, solltest du auch vor diesem Termin herunterladen. Bis zum 30. September 2016 können noch Nintendo DSi Points hinzugefügt werden und bis zum 31. März 2017 kann noch Software erworben werden. Nach diesem Termin ist es NICHT mehr möglich, Software herunterzuladen, die du schon besitzt!

Ein Großteil der DSiWare wird weiterhin im Nintendo eShop für den Nintendo 3DS angeboten. Nintendo gibt als Grund an, dass immer mehr den eShop und den 3DS nutzen und sie sich daher auf diesen konzentrieren wollen. Die Spiele können aber auch auf einen 3DS übertragen werden. Bisher wurden über 500 DSiWare-Titel veröffentlicht, wie Nintendo zusätzlich angibt.

Interessant ist auch die Frage, ob man sich Nintendo DSi Points zurückerstatten lassen kann. Dies beantwortet Nintendo mit einem "In der näheren Zukunft werden weitere Details dazu bekanntgegeben.". Auch auf die Frage, ob man das eShop-Guthaben mit Nintendo DSi Points aufstocken kann, antwortet Nintendo: "Zu diesem Zeitpunkt nicht."