PicoDrive 3DS v0.90

bubble2k16 hat den Sega-Master-System- und -Mega-Drive-Emulator auf den 3DS portiert.

DOWNLOAD

Wie alle Emulatoren von bubble2k16 ist dieser besonders für den Old3DS optimiert. Er nutzt den zweiten Kern des 3DS, um die FM-synthetisierte Musik für den YM2612 FM Chip zu emulieren und so 60 FPS zu erreichen. Allerdings werden Sounds nur mit 30.000 Hz generiert, da der zweite Kern für 44.100 Hz zu schwach ist. Das hört sich für viele Spiele aber in Ordnung an. Dies trifft nicht auf den New3DS zu – hier werden Sounds mit 44.100 Hz generiert.

Sega CD und 32X Spiele werden nicht unterstützt – dafür gibt es den PicoDrive-Core in RetroArch.