Zum Inhalt springen

Rekado v5.0 RC

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update , ,

Mit Rekado lässt sich ein Fusée-Gelée-Payload per Android-Smartphone senden. Funktioniert komplett ohne Root-Zugriff!

UPDATE, 28.01., 16:47 Uhr: Ein Update wurde veröffentlicht, welches einen Absturz beim Start behebt. Danke an Franz für den Hinweis!

Dies ist der Release-Kandidat für v5.0, der noch nicht alle aktuellen Übersetzungen beinhaltet. Diese Version unterstützt Android 12 und entfernt proprietäre Komponenten, die einer Veröffentlichung im F-Droid-Store im Wege stehen würden. Bei F-Droid handelt es sich um einen freien Store für Android-Apps, die sonst nicht im Play Store angeboten werden oder werden können. Da Rekado zukünftig darüber vertrieben werden soll, wurde auch der In-App-Updater entfernt.

Das Design folgt nun Googles "Material You" und passt sich unter Android 12 auch automatisch der eingestellten Farbpalette an. Das mittlerweile eingestellte und nicht mehr funktionierende ReiNX wurde ebenfalls entfernt.

Changelog

Features
* Added: Support for Android 12L.
* Removed: All closed-source code for F-Droid submission.
* Removed: "In-app updater" due to future F-Droid submission.

Design
* Updated: Design to follow Material You.
* Added: Support for Dynamic Colors theming for Android 12 and newer.

Payloads
* Removed: ReiNX from bundled payloads.

Development
* Added: Hilt to manage DI dependencies.
* Updated: All Gradle dependencies.
* Removed: EventBus usage.