RetroArch Wii U mit USB-Unterstützung

FIX94 hat dem Multi-System-Emulator “RetroArch” libiosuhax– und libfat-Unterstützung hinzugefügt. Das bedeutet, dass der Zugriff auf die SD-Karte nun schneller erfolgt und FAT32 USB-Geräte jetzt unterstützt werden.

DOWNLOAD (NIGHTLY BUILDS)

Um von den Neuerungen zu profitieren, muss eine CFW im Hintergrund laufen. Beispielsweise Mocha, Coldboot Haxchi oder Haxchi mit der neuen Config-Option “sysmenu”.