TemperPCE 3DS v0.90 – TurboGrafx16-/PC-Engine-Emulator

bubble2k16 hat einen neuen Emulator für die PC-Engine veröffentlicht.

DOWNLOAD

Dieser Port nutzt die 3D-GPU des 3DS, um annähernd 60 FPS zu erreichen. Allerdings führt dies dazu, dass einige Spiele, die Paletten-Effekte nutzen, nicht richtig funktionieren. Der Emulator ist aber noch in einem frühen Stadium. ROMs können sich irgendwo auf der SD-Karte befinden. Für die CIA-Version, kopiere die “temperpce_3ds_top.png” in den Root der SD!

Unterstützt werden die HuCard, CD-ROM und Super CD-ROM. Die SuperGrafx und Cheats funktionieren hingegen nicht. Einige Spiele lassen den Emulator abstürzen, zudem gibt es noch einige Fehler, die aber in Zukunft ausgebügelt werden sollen.

Du kannst übrigens auch kinderleicht T16-/PCE-ROMs in Virtual-Console-Spiele injizieren. Diese laufen dort eventuell besser – siehe “Ultimate T16-PCE VC Injector for 3DS“.