Gateway 3DS Private Beta v4.1b

gw-ultraGateway hat eine neue, “private” Beta für ihre Flashkarte Gateway 3DS veröffentlicht.

DOWNLOAD

Das Downgrade auf die Firmware 9.2 mithilfe der Gateway Time Machine auf dem New Nintendo 3DS und ein Problem mit dem Wi-Fi beim Old3DS wurde behoben. Das Umbenennen des “Nintendo 3DS”-Ordner beim Downgraden auf 2.x beim New3DS wurde ebenfalls gefixt. Die US-Pakete für die Time Machine wurden neu gepackt und ein neues “Menu Lockout Feature” wurde implementiert.

Gateway-Besitzer wissen (hoffentlich?), dass sie beim Start der Gateway mit der “L”-Taste ins Gateway-Menü kommen. Bei Systemen, die Gateways arm9loaderhax (“Gateway Fast Boot”) nutzen, muss jetzt L und SELECT gedrückt werden. Das soll verhindern, dass Kinder nicht aus Versehen ins Gateway-Menü gelangen und dort z.B. den EmuNAND formatieren (und es gibt auch viele Kinder, die einfach System-Updates durchführen, also durchaus logisch!).

Das Gateway-Team hat nach eigener Aussage noch mehr “aufregende Features” in petto. Sie waren schon fast am Anfang der 3DS-Szene dabei und werden “bis zum Ende” bleiben. Na dann: Lasst es krachen! wink

- Fixed >9.2 down to 9.2 GATEWAY TIME MACHINE issue for N3DS
- Fixed WiFi issue for GATEWAY TIME MACHINE on O3DS
- Fixed auto rename of Nintendo 3DS folder when downgrading to 2.x for N3DS
- Repacked N3DS & O3DS US GATEWAY TIME MACHINE data pack
- Amended N3DS install procedure to cater to >9.2 system versions
- Menu lockout implemented