Neues Wii-U-Update deutet Ende des Miiverse an

Es sieht so aus, als wäre die Zeit gekommen für Nintendos soziales Netzwerk: WulfyStylez von Team SALT (via ShinyQuagsire) hat einen momentan noch unbenutzten Fehlertext im 5.5.2-Update (genauer: In ErrEula) gefunden, der lautet:

"The Miiverse service has ended. Miiverse and any software features that make use of Miiverse are now unavailable."

Auf deutsch:

"Der Miiverse-Service wurde beendet. Miiverse und andere Software-Features, die vom Miiverse Gebrauch machen sind nun nicht mehr verfügbar".

Das Miiverse startete Ende 2012 auf der Wii U und expandierte Ende 2013 auf den 3DS. Nintendos Nachfolgerkonsole Switch unterstützt das Miiverse hingegen nicht.