SX OS v2.2 Beta mit USB-Support

Team Xecuter hat die zweite Beta ihres SX OS veröffentlicht.

SX OS Beta v2.2.1 Beta

SX OS von Team Xecuter ist eine Custom Firmware für die Nintendo Switch. Für den vollen Funktionsumfang muss eine Lizenz erworben werden. Dies ist die Beta-Version!

Entwickler Team Xecuter
Lizenz Proprietär
Größe 15,86 MB
Letztes Update 

Neu in dieser Beta ist die Unterstützung für USB-Geräte, wie Festplatten oder USB-Sticks, wenn die Konsole gedockt ist. XCIs lassen sich dann von diesen starten und NSPs installieren. Unterstützt werden FAT32 und exFAT; die Verzeichnisse sind die gleichen wie auf der SD-Karte (UPD: Momentan funktioniert es nur, wenn die ganzen Dateien im Root sind). Eventuell wird ein Y-Kabel benötigt, falls die Festplatte keine externe Stromversorgung hat.

UPD: Funktioniert auch im Handheld-Modus mit einem USB-C-Adapter!

Verbessert wurde auch das Cheat-System. So ist die Fortschrittsleiste nun akkurater und das Suchen nach einem exakten Wert benötigt nun keinen Dump mehr auf die microSD, was den Prozess beschleunigt. Auch werden Cheats automatisch angewendet, ohne dass Plus gedrückt werden muss und das Deaktivieren dieser wurde vereinfacht. Zudem können Cheats direkt vom Interface aus hinzugefügt werden.

Zu guter Letzt werden jetzt Icons für einige Homebrew-NSPs angezeigt, die vorher nur ein weißes Icon hatten und der "2345-0021" Fehler beim Öffnen des TX-Menüs im gedockten Modus wurde behoben.

Danke an tomGER für den Hinweis!