Schlagwort-Archive: luma

Luma3DS v10.0

Empfohlen
Luma3DS v10.0.1
Icon für Luma3DS

Luma3DS ist die beliebteste Custom Firmware für den Nintendo 3DS.

Entwickler AuroraWright
Dateigröße 356,51 KB
Letztes Update

UPDATE: Die Prozess-Liste wurde gefixt, bitte neu downloaden.

Gleich vorweg: Diese Version ist nicht mehr mit NTR-CFW-Plugins kompatibel! NTR wird nicht mehr offiziell von Luma3DS unterstützt. An einer Lösung wird gearbeitet. Wer auf Game-Plugins (wie Cheat-Menüs für bspw. Pokémon) angewiesen ist, sollte die alte Version 9.1 verwenden.

Nun zu den guten Neuigkeiten: Neu ist ein NTP-Client, der sich automatisch mit dem Google-Server verbindet und die Systemzeit mit dem Internet synchronisiert. Dies lässt sich im Rosalina-Menü (L + Steuerkreuz unten + SELECT) unter "Miscellaneous" aktivieren (unser UTC-Offset ist momentan +2). Ebenfalls neu ist ein Blaulichtfilter, der das blaue Licht filtert, wobei der Bildschirm leicht orange angezeigt wird – daran gewöhnt man sich aber und es schont insbesondere nachts die Augen. Viele werden das schon von f.lux kennen. Der Filter wird deaktiviert, wenn der 3DS zugeklappt oder ausgeschaltet wird.

Die Cheat-Engine wurde verbessert und die meisten CTRPF-AR Code-Typen werden nun unterstützt. Auch lassen sich mehr Cheats auf einmal laden. Ein kritischer Fehler wurde ebenfalls behoben, der zu einem Absturz führte, wenn das Kamera-Applet aufgerufen wurde, während ein Spiel die Kamera benutzte.

Für Entwickler auch noch interessant: Der gdbstub wurde überarbeitet und Applikationen lassen sich direkt beim Start debuggen.

Lasagna v1.0.0 – LayeredFS-Patch-Manager

BernardoGiordano hat einen LayeredFS-Patch-Manager für den 3DS mit dem Namen "Lasagne" veröffentlicht. Lasagne, Layered, Schichten? Witz verstanden? Gut.

DOWNLOAD

Mit diesem praktischen Tool können ROM-Hacks verwaltet werden – da Luma logischerweise immer nur einen ROM-Hack auf einmal laden kann, verschiebt und benennt das Tool ROM-Hacks auf der SD-Karte automatisch richtig um. Patches müssen dafür in den Ordner "/3ds/Lasagna/LayeredFS/TITLEID SPIELNAME/PATCHNAME" platziert werden.

Der erste Start kann etwas dauern, abhängig davon, wie viele Spiele installiert sind (da erst alle Ordner erstellt werden).

InputRedirectionClient-Qt v2.1

TuxSH hat seinen InputRedirection-Client für Luma3DS aktualisiert.

DOWNLOAD

Die Einstellungen werden jetzt gespeichert und die Bewegungen des Sticks wurden in einigen Fällen gefixt. Auf dem Xbox-360-Controller ist L3 jetzt der HOME-Button, R3 der POWER-Button (kurz) und die Guide-Taste ebenfalls der POWER-Button (lang). Auch lassen sich A und B, sowie X und Y invertieren.

* Clear frame state when closing
* Clear the Home button state when released (thanks to @dogtopus)
* Make settings persistent (thanks to @jsheard)
* Fix stick movement in some cases
* Map Home button to L3, POWER to R3 and POWER (long) to Guide
* Add settings to invert A and B, X and Y