Schlagwort-Archive: mii-wettbewerbskanal

RiiConnect24: Mii-Wettbewerbskanal muss eventuell neu gepatcht werden

Nintendo hat womöglich einen Server abgeschaltet, zu dem sich der Mii-Wettbewerbskanal verbunden hat. Wer seinen Kanal mit RiiConnect24 gepatcht hat und den Fehler 33020 bekommt, muss einfach eine neue gepatchte WAD "drüberinstallieren".

Icon für RiiConnect24 Patcher

Der RiiConnect24 Patcher macht eure Wii oder Wii U fit für den WiiConnect24-Ersatz und sorgt dafür, dass Wii Mail,  sowie der Wetter-, Nachrichten-, Nintendo-, Meinungs- und Mii-Wettbewerbskanal wieder funktionieren.

Entwickler KcrPL
Dateigröße 54,23 kB
Letztes Update

Eine neue Version des Patchers selbst ist nicht notwendig, er lädt die benötigten Dateien automatisch herunter. Wer den Fehler nicht bekommt, braucht auch keinen neuen Patch.

RiiConnect24: Mii-Wettbewerbskanal jetzt mit Wettbewerben

Nach nur rund zwei Monaten bringt RiiConnect24 offiziell das Wettbewerbe-Feature des Mii-Wettbewerbkanals zurück! Diese Arbeiten gehen wieder auf Joshs Kappe, der sich eigentlich zurückziehen wollte.

Zum Start werden noch alle Wettbewerbe in englisch und ohne Thumbnail angezeigt. Die ersten zwei Wettbewerbe sind "Peter Griffin" und "Jemand in einem Clickbait-Thumbnail". Dann mal ab in den Mii-Kanal und designed eure besten Miis, die zu dem Thema passen! Wir freuen uns alle auf eure Einsendungen! Und wer kein künstlerisches Gen hat kann ja immer noch am Ende abstimmen. Neue Wettbewerbe sollten auch über Wii Mail angekündigt werden.

Wer schon den Mii-Wettbewerbskanal gepatcht hat, muss ihn nicht neu patchen – alle anderen finden unten eine Anleitung. Wenn ihr den Fehler "257607" bekommt, müsst ihr euren Mii-Designer neu hochladen, kurz ändern oder ein Mii in die Übertragungs-Lobby stellen.

Mit RiiConnect24 verbinden:
  1. Führe den einfachen All-in-One Patcher aus und folge den Anweisungen.
  2. Navigiere anschließend im Wii-Menü zu den Interneteinstellungen, bearbeite deine Verbindung, wähle bei "DNS-Adresse automatisch beziehen" "Nein" und gib bei "Detaileinstellungen" den primären DNS-Server "164.132.44.106" ein.
  3. Führe den Mail Patcher über den Homebrewkanal aus. Wii Mail funktioniert nur auf dem Systemmenü 4.3.

RiiConnect24 holt den Mii-Wettbewerbskanal zurück – noch ohne Wettbewerbe

RiiConnect24 hat den letzten verbleibenden Wii-Kanal zurückgeholt! Lange hat es gedauert und dann ging alles ganz schnell!

Icon für RiiConnect24 Patcher

Der RiiConnect24 Patcher macht eure Wii oder Wii U fit für den WiiConnect24-Ersatz und sorgt dafür, dass Wii Mail,  sowie der Wetter-, Nachrichten-, Nintendo-, Meinungs- und Mii-Wettbewerbskanal wieder funktionieren.

Entwickler KcrPL
Dateigröße 54,23 kB
Letztes Update

Noch funktionieren die Wettbewerbe nicht und quittieren mit einem Fehler den Dienst; die Übertragungslobby funktioniert aber einwandfrei. Es wurden bereits über 500 Miis eingesendet! Damit sind alle Wii-Kanäle, die Nintendo im Jahre 2013 eingestellt hat, wieder verfügbar – zumindest die, die außerhalb Japans erschienen.

Wie ihr eure Wii fit für RiiConnect24 macht, erfahrt ihr hier unten im Info-Kasten. Dann zeigt uns mal eure besten Miis!

Mit RiiConnect24 verbinden:
  1. Führe den einfachen All-in-One Patcher aus und folge den Anweisungen.
  2. Navigiere anschließend im Wii-Menü zu den Interneteinstellungen, bearbeite deine Verbindung, wähle bei "DNS-Adresse automatisch beziehen" "Nein" und gib bei "Detaileinstellungen" den primären DNS-Server "164.132.44.106" ein.
  3. Führe den Mail Patcher über den Homebrewkanal aus. Wii Mail funktioniert nur auf dem Systemmenü 4.3.

RiiConnect24 macht Fortschritte beim Mii-Wettbewerbskanal

Das RiiConnect24-Team arbeitet gerade daran, den Mii-Wettbewerbskanal für die Wii zurückzubringen, da dieser vor über fünf Jahren mit der Einstellung von WiiConnect24 geschlossen wurde. Nun ist es shutterbug2000 gelungen, ein Mii zu posten.

Im Mii-Wettbewerbskanal, der Ende 2007 veröffentlicht wurde, war es möglich, Miis zu posten und von anderen bewerten zu lassen. Dabei gab es immer verschiedene Wettbewerbe mit bestimmten Themen. Wenn das eigene Mii gewonnen hat, erhielt man bei manchen Wettbewerben ein spezielles, themenspezifisches Foto mit dem eigenen Mii an die Wii-Pinnwand. Miis von anderen ließen sich auch speichern und manche Spiele (wie bspw. Wii Sports Resort) nutzten sogar Miis aus dem Kanal als Computer-Spieler!

Da kaum Reverse-Engineering in Bezug auf diesen Kanal betrieben wurde, nahm shutterbug2000 selbst das Zepter in die Hand und arbeitete hart, um den Kanal zurückzubringen. Und so schaffte er es, im August die heruntergeladenen Daten zu entschlüsseln! Heute hat er es endlich durch den Setup-Prozess geschafft und konnte sogar ein Mii posten. Natürlich fehlt noch einiges an Arbeit in Bezug auf die Plaza, favorisieren, "Freunde rufen", usw., aber das ist schon ein großer Fortschritt! Jetzt fehlt nur noch die Implementation in den Server.

Man hofft, den Kanal an Weihnachten veröffentlichen zu können.