Weitere Informationen zu SSSpwn von GBATemp

SSSpwn-homebrewlauncher-gbatempGBATemp.net-Reporter Ryukouki hat weitere Informationen zum 3DS-Homebrew-Launcher und SSSpwn und das genaue Release-Datum bekanntgegeben.

Er hat zusammen mit Smealum gearbeitet und kann deshalb einige Informationen vorab verraten. SSSpwn funktioniert ähnlich wie Letterbomb/Wilbrand auf der Wii: es wird eine Datei auf die SD-Karte gezogen, das Spiel gestartet und der Homebrew-Launcher installiert. Aber zuerst muss man auf eine bestimmte Internetseite gehen (die er natürlich vorab nicht verrät!), seine 3DS-Firmware eingeben und erhält dann eine genaue Anleitung, was man tun muss. Allerdings benötigt man dazu, wie bereits vorab bekannt warein bestimmtes Spiel, welches im Nintendo eShop und im Laden verfügbar ist.

Danach hat man den 3DS-Homebrew-Launcher, fast wie auf der Wii. Die Homebrews werden im ".3DSX"-Format verteilt und werden in einem Ordner auf der SD-Karte abgelegt (also ebenfalls wie auf der Wii). Diese Datei heißt dann – wie sollte es auch anders sein – "boot.3dsx".

Ryukouki konnte ebenfalls Smealums Minecraft-Klon "3DSCraft" testen. Es ist noch immer "work in progress" und aufgrund der limitierten Hardware des 3DS sehr beschränkt. Allerdings ist es eine gute Demo, die anderen zeigt, was man für Möglichkeiten mit 3DS-Homebrew hat.

3dscraftAußerdem betonte er noch mal, dass es nicht möglich sein wird, 3DS-Backups damit abzuspielen. Aber wozu gibt es denn die Gateway? wink

Das Release-Datum ist am Samstag, dem 22. November 2014. An diesem Tag wird auch das Exploit-Spiel bekanntgegeben. Folgt am besten Smealum auf Twitter!