Zum Inhalt springen

Kategorie: WiiDatabase

Ein neues Design für WiiDatabase.de

In eigener Sache, WiiDatabase

Seit heute erstrahlt WiiDatabase.de in neuem Glanz!

Das bisherige Design war jetzt schon acht Jahre alt und ich war mit einigen Dingen unzufrieden. Und so hab ich jetzt ein eigenes, modernes Design auf Basis des Bootstrap-Frameworks geschrieben. Das neue Design funktioniert natürlich auch mobil optimal und nutzt auf großen Bildschirmen den Platz sogar noch besser aus, als das alte. Die Bilder-Icons in den Download-Boxen wurden durch "richtige" Icons ersetzt, die auf hochauflösenden Displays nicht mehr verpixelt sind. Zudem ist das Menü mobil endlich gescheit benutzbar, das war vorher immer ein Krampf. Dort sind nur zwei Ebenen sichtbar, auf dem Desktop wie gewohnt alle.

Die hässlichen grauen Kästen sind überall weg und die Download-Informationen werden besser präsentiert. So werden auf den Download-Seiten im oberen Teil allgemeine Informationen zur Anwendung angezeigt und unten spezifische Informationen, wie etwa die Dateigröße, Version und das letzte Update-Datum. Oben rechts ist jetzt auch immer sofort ersichtlich, ob die Homebrew empfohlen ist (der gelbe Stern) und ob sie in den letzten sieben Tagen aktualisiert wurde (die blauen Pfeile). Das Ganze funktioniert auch mobil!

 

Design-Umstellungen sind immer großer Mist und die meisten Redesigns scheinen am Leser und Nutzer vorbeientwickelt zu sein. Ich habe so gut es geht versucht, den Charakter des alten Designs beizubehalten und glaubt mir, die ersten Mockups waren deutlich lebloser. So hat alles ein passendes Bild, ohne, dass irgendetwas negativ heraussticht wie die alten Download-Kästen. Und scrollt mal zum Footer, der ist noch super 😉 .

Wie bei jeder Design-Umstellung üblich gibt es auch Verluste und diesmal hat es die Dropbox Cloud-Save-Funktion erwischt, die wahrscheinlich eh kaum jemand kannte. Entschuldigung!

Aufgrund des umfassenden Archivs von über 4500 Beiträgen und 600 Seiten kann ich nicht alles prüfen. Die gröbsten Schnitzer habe ich schon behoben; sollte euch aber noch was auffallen, dann meldet euch gerne jederzeit in den Kommentaren, übers Kontaktformular oder per Social Media. Natürlich bin ich auch offen für Vorschläge. Da ich weiß, dass die Frage eh kommen wird: Wegen einem Dark-Theme weiß ich nicht so recht, was die beste Implementierung wäre, ohne, dass es zu einem "weißen Flash" kommt, geschweigedenn, ob es den Aufwand überhaupt Wert ist.

Neuer Gewinner des Buches "Frag Iwata"

Gewinnspiel ,

Da sich die letzte Gewinnerin unseres Gewinnnspiels nicht bei uns gemeldet hat und ich sogar noch einen Tag draufgepackt hab, verfällt laut den Teilnahmebedingungen der Gewinn und ein neuer Gewinner wird ausgelost.

Der neue Gewinner ist Lolen10! Seine liebste Konsolengeneration war die des DS bis ca. die hintere Hälfte des 3DS. Seinen Einstieg mit Videospielen hatte er mit dem DSi, was auch seine erste Konsole war – nicht vergessen, dass der DSi auch schon zwölf Jahre auf dem Buckel hat! Aber ja, Nostalgie ist auch immer ein Faktor und ich schätze die meisten sind auch danach gegangen, was sie als Kind gespielt haben. Ich muss zugeben, dass ich nie einen DS(i) hatte, sondern nur einen 3DS.

Bitte melde dich bis Donnerstagnachmittag, 09. Dezember 2021 bei mir über das Kontaktformular. Ist erledigt, viel Spaß mit dem Gewinn!

Gewinner des Buches "Frag Iwata"

Gewinnspiel

Danke an alle Teilnehmer des Gewinnspiels zum Buch "Frag Iwata"!

Konkret habe ich euch nach eurer Lieblings-Konsolengeneration gefragt und ihr habt echt geschrieben was das Zeug hält! Ich habe alle eure Kommentare gerne gelesen und man hat gemerkt, was euch Konsolen und vor allem Nintendo bedeuten. Subjektiv habe ich am meisten den SNES rausgelesen. Es ist schade, dass es nur einen Gewinner geben kann, weil echt gute Kommentare dabei waren!

Ohne Umschweife kommen wir nun zum Gewinner – oder eher Gewinnerin: Herzlichen Glückwunsch Victoria Landgraf! Deine Lieblings-Konsolengeneration war der Game Boy mit – wie sollte es auch anders sein – Pokémon. Das ist wohl eine Erfahrung, die sehr viele gemacht haben und ja wie könnte man das vergessen? Damals hatte ich sogar ein Link-Kabel und in den ersten beiden Generationen alle Pokémon gefangen. Ein Freund von mir hatte sogar ein XPloder-"Schummelmodul" wie die Dinger damals noch hießen! Später hatte ich solche wiederaufladbaren Batterien, das war schon cool.

An Victoria: Bitte schreibe mir eine E-Mail über das Kontaktformular mit deiner Adresse.

Nochmals vielen Dank an alle Teilnehmer!

[UPDATE: Abgeschlossen] Server-Umzug am 24. & 25. September 2021

In eigener Sache

Diese Woche Freitag und Samstag wird die WiiDatabase auf einen neuen Server umziehen. Es kann daher am 24. und 25. September zu Fehlern kommen.

UPDATE, 23.09.2012, 20:24 Uhr: Der Umzug ist bereits jetzt abgeschlossen.

Paste und das Wiki wurden schon letzte Woche ohne Probleme umgezogen und die Performance war mehr als zufriedenstellend. Es sind auch weiter keine Probleme aufgefallen.

Danke für eure Treue und euer Verständnis!

10 Jahre WiiDatabase

WiiDatabase

Die WiiDatabase feiert heute ihren zehnten Geburtstag!

Bis heute wurden über 4.300 Beiträge veröffentlicht und mehr als 590 Homebrews zum Download zur Verfügung gestellt, die über zwei Millionen Mal heruntergeladen wurden! Über 23.000 Kommentare gingen bisher ein.

Die Besucherzahlen sind zuletzt etwas runtergegangen – während sonst immer ca. 50.000 pro Monat hatten, waren es in den letzten zwei Monaten rund 40.000. In letzter Zeit hat sich aber auch nicht wirklich viel getan in Sachen Homebrew. Insgesamt bringt WiiDatabase.de es auf 13,7 Millionen Aufrufe.

In den letzten zehn Jahren hat sich die Qualität der Beiträge echt gewandelt. Waren sie anfangs noch recht wortkarg (oder gar ohne Zusammenfassung) wurden sie schon wenige Jahre später ausschweifender, auch wurde mehr über allgemeine Nintendo-News berichtet. Ehrlich gesagt vermisse ich die alten Tage ein wenig… Vielleicht weil alles noch so neu und voller Wunder war?

Fun Fact: Im Juni 2011 experimentierte ich schon mit einem Vorgänger der WiiDatabase unter dem Namen "Dop-Mii Blog". Da war mir der Name "WiiDatabase" noch gar nicht eingefallen! Bis 2016 erschienen dort sogar noch automatisiert Beiträge.

Wen interessiert, wie die WiiDatabase früher mal aussah, kann mal in unserem Wiki vorbeischauen! Das aktuelle ist seit 2014 bis auf ein paar Kleinigkeiten unverändert.

In dem Sinne: Happy Birthday!

Vorhersagen für 2021

In eigener Sache

Hier sind wir wieder, diesmal mit EUREN Vorhersagen für dieses Jahr! Diese könnten eintreten… oder auch nicht! Das überprüfen wir am Ende des Jahres!

Diesmal haben wir euch aufgefordert, eure Vorhersagen einzusenden deshalb sind es deutlich mehr. Wir haben einige Vorschläge dabei etwas angepasst und realistischer gestaltet.

  1. Eine "Switch Pro" erscheint
  2. Die Switch verkauft sich über 100 Millionen Mal
  3. Alle bisherigen Switch-Modelle (minus eine eventuelle Switch Pro) lassen sich ohne Hardmod modden
  4. Zwei Updates mit großen neuen Features erscheinen für die Switch
  5. Breath of the Wild 2 erscheint
  6. Pokémon Diamant/Perl Remakes werden angekündigt
  7. Ein weiteres zeitlimiertes First-Party-Spiel erscheint
  8. Der Dolphin Emulator erscheint für Horizon OS
  9. Ein Media-Center für die Switch erscheint
  10. USB-Loading von Spielen wird ermöglicht
  11. Atmosphère wird Horizon OS komplett reimplementieren
  12. Nintendo strahlt keine neue, generelle "Nintendo Direct" aus
  13. Weitere Nintendo-Dokumente und -Software werden geleaked
  14. Nintendo geht noch härter gegen Homebrew vor
  15. Team Xecuter wird langsam verschwinden
  16. Eine neue Mini-Konsole wird veröffentlicht
  17. Ein weiterer, alter Service wird eingestellt
  18. Nintendo behebt den Joy-Con-Drift
  19. Alle 3DS-Firmware-Versionen und -Modelle lassen sich ohne Seedminer/Verrenkungen modden
  20. Eine neue Wii U CFW erscheint
  21. Der 3DS erhält ein Update
  22. Die Wii U erhält weiterhin kein Update
  23. Wir stellen einen neuen Besucherrekord auf

Dann hoffen wir mal und sehen uns Ende des Jahres wieder für die Auflösung! Danke für eure Mithilfe!

Vorhersagen für 2020: Was stimmte?

In eigener Sache

Anfang des Jahres haben wir unser beliebtes Vorhersagenspiel gespielt und hier sind die Ergebnisse! Hm, hätte ich nur mal eine globale Pandemie vorhersagen können…

  • Switch-Homebrew bekommt USB-Support

Richtig! Knappe Kiste, da die Veröffentlichung von libusbhsfs noch gar nicht so lange her ist.

  • Alle Switch-Revisionen werden ohne Zusatz-Hardware hackbar

Nein. Zu schön um wahr zu sein, aber ein SX Core/Lite wird immer noch benötigt.

  • DS-Emulation auf der Switch funktioniert ohne größere Einschränkungen

Naja. Nicht wirklich, der melonDS-Port liegt auch eher brach.

  • Nintendo portiert/remastered/remaked ein Wii-Spiel

Ja! In Super Mario 3D All-Stars ist Super Mario Galaxy mit dabei.

  • Nintendo-64-Spiele kommen auf die Switch

Nein. Haha. Dann wohl weiter Emulation…

  • Der Nachfolger zu Breath of the Wild erscheint

Nein. Man hat dieses Jahr sogar gar nichts gehört. Vermutlich wegen der COVID-Pandemie? Eine richtige Nintendo Direct gab es auch schon seit über einem Jahr nicht mehr – falls Nintendo die überhaupt noch veranstaltet.

  • Die Switch bekommt offiziell Ordner

Nope. Warum startet Nintendo bei jeder neuen Konsole immer wieder bei Null?

  • RiiConnect24 bringt Wettbewerbe im Mii-Wettbewerbskanal zurück

Ja! Seit Februar werden wieder Mii-Wettbewerbe veranstaltet.

  • Es erscheinen sieben Updates für die Switch

Es wurden mehr veröffentlicht. Ganze 11 Updates (10 ohne das China-exklusive) wurden veröffentlicht.

  • Es erscheinen zwei Updates für den 3DS

Nein. Es erschien genau ein Update. Mist!

  • Es erscheint kein Update für die Wii U

Richtig! Immerhin lies Nintendo die Wii U dieses Jahr ruhen.

 

Von 11 Vorhersagen haben dieses Jahr 4 gestimmt und 7 nicht gestimmt. Das ist ein Fehlschlag und damit unsere zweite Niederlage 🙁 .

Eine komplette Übersicht über die gesamte Reihe und dem Endergebnis findet ihr übrigens in unserem Wiki.

Fazit: 3x gewonnen, 3x unentschieden und 2x verloren.

Wir melden uns morgen wieder mit euren Vorhersagen für 2021!