FlashHax – neuer Wii-Exploit für den Internet-Kanal/Adobe Flash

Fullmetal5 hat überraschend einen Wii-Exploit für Adobe Flash Lite veröffentlicht, welches vom Internet-Kanal genutzt wird. Dieser unterstützt das Wii-Systemmenü 4.3.

DOWNLOAD

Es wird nicht einmal eine SD-Karte benötigt! Einfach flashhax.com auf der Wii aufrufen, die Seite als Favorit speichern und diesen anklicken – es wird der HackMii Installer gestartet, mit dem man den Homebrewkanal und BootMii installieren kann. Einige berichten, dass der Exploit schon auf europäischen Konsolen funktioniert, offiziell wird aber nur USA unterstützt. Der Entwickler wird ihn aber anpassen, versucht einfach mal euer Glück! Angeblich funktioniert es besser, wenn der Bildschirmmodus auf 60 Hz eingestellt ist.

Es gibt sogar eine Version mit integriertem Wiimmfi-Patcher!

Die Sicherheitslücke ist noch gar nicht so alt und wurde erst Ende 2015 von Googles Sicherheitsteam “Project Zero” entdeckt und im Februar 2016 gefixt – natürlich nicht auf der Wii, die nach wie vor Flash Lite 3.1 verwendet. Eine umfangreiche, technische Erklärung finden Wissbegierige im GBATemp-Thread.

Das Ganze funktioniert übrigens nicht im Wii-Modus der Wii U, da der Internet-Kanal hier nicht über den Wii-Shop heruntergeladen werden kann. Aber hier gibt es sowieso wuphax.

Danke an Maschell für den Hinweis!