Schlagwort-Archive: miitomo

Miitomo wird eingestellt

Nintendo stellt Miitomo am 9. Mai 2018 ein. Die erste Smartphone-App des Konsolenherstellers startete Ende März 2016 und dem Hype folgte recht schnell die Flaute.

  • Bis zum Ende des Services gibt es einen täglichen Anmeldebonus in Form von Miitomo-Münzen und Spielscheinen.
  • Der Verkauf von Miitomo-Münzen wird am 25.01.2018 (also heute) beendet.
  • Der Service wird am 9. Mai 2018 um 09:00 Uhr deutscher Zeit eingestellt, danach ist die App nicht mehr nutzbar und eine Meldung erscheint.
  • Ein Mii kann auf einen Nintendo-Account übertragen werden, indem dieser mit Miitomo verknüpft wird (Die Persönlichkeit und andere Informationen des Mii-Charakters werden nicht übertragen).
  • Zusatz-Mii-Charaktere werden gelöscht. Sie können vor dem Ende des Services aber als QR-Codes gespeichert und dann zum Mii-Maker für Nintendo 3DS und Wii U transferiert werden.
  • Miifotos können nicht mehr angesehen werden; dies beinhaltet auch Miifotos, die auf Facebook geteilt wurden. Miifotos lassen sich aber auf dem Gerät speichern.
  • In einem Nintendo-Account oder in Super Mario Run verwendete Miitomo-Profilbilder und Miitomo-Kleidungsstücke werden nach dem Ende des Service nicht mehr angezeigt.

Miitomo für iOS und Android gestartet

MiitomoNintendo hat soeben Miitomo für Android und iOS hierzulande veröffentlicht.

DOWNLOAD IM GOOGLE PLAY STORE FÜR ANDROID
DOWNLOAD IM APP STORE FÜR IOS

ACHTUNG Android-User: App stürzt bei gerootetem Gerät ab, ihr braucht XPosed und den MiitomoSecurityBypasser. RootCloak (Miitomo dort hinzufügen) wird eventuell auch benötigt, falls der Bypasser nicht funktioniert.

ACHTUNG iOS-User: App stürzt bei gejailbreaktem Gerät ab. Ihr braucht Xcon in Version 41. Hier ist die DEB-Datei. Einfach mit sudo dpkg -i installieren.

"Miitomo ist eine von Nintendo entwickelte App für Smart-Geräte, die du kostenlos installieren kannst. In dieser App kannst einen Mii-Charakter nach deinem eigenen Aussehen gestalten und über ihn mit deinen Freunden kommunizieren.

Es gibt doch immer Dinge, über die man nur spricht, wenn man gefragt wird. Dein Mii-Charakter und die deiner Freunde stellen dir Fragen und teilen die Antworten deinen Freunden mit. Vielleicht lernt ihr so ganz neue Dinge übereinander!"

Danke an Henrik für den Hinweis!
Danke an amibu für den verbesserten Bypasser!
Danke an Akamaru für das Dumpen der DEB-Datei!

Miitomo startet am 31. März

MiitomoKurz und knapp hat Nintendo den Start von Miitomo in Deutschland bekanntgegeben:
die App soll am 31. März 2016 für iOS und Android starten. Ein deutsches Video wurde ebenfalls veröffentlicht.

An diesem Tag wird auch der MyNintendo-Account starten. Die App wird zuerst in den Ländern Deutschland, Österreich, Luxemburg, Spanien, Italien, Niederlande, Russland, Australien, Neuseeland, Japan, Belgien, Frankreich, Irland, England, Kanda und in den Vereinigten Staaten erscheinen. Weitere Länder werden eventuell hinzugefügt.

Miitomo startet am 17. März

MiitomoNintendo hat heute bekanntgegeben, dass die Smartphone-App Miitomo am 17. März 2016 für Android und iOS erscheint. An diesem Tag wird auch der MyNintendo-Account starten. Die App wird zuerst in den Ländern Deutschland, Österreich, Luxemburg, Spanien, Italien, Niederlande, Russland, Australien, Neuseeland, Japan, Belgien, Frankreich, Irland, England, Kanda und in den Vereinigten Staaten erscheinen. Weitere Länder werden eventuell hinzugefügt.

Wer sich bis zum 17. März für Miitomo vorab registriert, erhält Flipnote Studio 3D kostenlos.