Neue DNS-Server zum Blockieren von 3DS- und Wii-U-Updates

Schon seit Anfang November ist der TubeHax-DNS nicht mehr erreichbar, Chncdcksn gab auch heute die Einstellung seines alternativen DNS bekannt. Mit zwei neuen Servern könnt ihr aber problemlos eventuelle 3DS- und Wii-U-Updates blocken. Das Online-Spielen funktioniert damit noch!

Als Alternative könnt ihr als primären und sekundären die IP nutzen: 168.235.092.108

TitleDB.com bietet ebenfalls einen DNS-Server an, dieser hat die IP: 81.4.127.20

Ihr könnt die beiden natürlich auch mischen.

WII U:
Systemeinstellungen -> Interneteinstellungen -> Verbindung anklicken -> Einstellungen ändern -> Seite 2 -> DNS -> Nicht automatisch beziehen -> DNS-Server eintragen. Ob’s geklappt habt, seht ihr, wenn ihr nicht mehr in den eShop kommt. Das “X” bei der Download-Verwaltung ist normal.

3DS:
Systemeinstellungen -> Interneteinstellungen -> Verbindungseinstellungen -> Verbindung anklicken -> Einstellungen ändern -> Seite 2 -> DNS -> Nein -> Detailliertes Setup -> DNS-Server eintragen

UPDATE, 05.10.2017: DNS-Adressen aktualisiert.