RetroArch v1.6.4

retroarch-wii-uDas Libretro-Team hat den Multi-System-Emulator RetroArch aktualisiert.

DOWNLOAD RETROARCH WII U
DOWNLOAD RETROARCH 3DS
DOWNLOAD RETROARCH WII

In der Wii-Version wurde das V-Sync-Handling verbessert und der Exception-Handler in der Wii-U-Version wurde neu geschrieben. Die Wii-U-Version bekommt auch vier neue Cores für die Amstrad CPC/Schneider CPC, den Atari 2600, den Amiga und die MSX.

Seit einiger Zeit werden auch 250 Dollar darauf geboten, einen dynamischen Recompiler (Dynarec) für RetroArch Wii U zu entwickeln. Das Ziel ist es, PlayStation-1-Spiele in voller Geschwindigkeit laufen zu lassen – bisher sieht das Ganze aber nicht so rosig aus. Um das Ganze für Entwickler attraktiver zu machen, bietet das Libretro-Team 100 Dollar für denjenigen, der einen Dynarec für den PC für Beetle-PSX entwickelt (momentan gibt es nur einen CPU-Interpreter). Dies sollte die Barriere für einen PPC-basierten Dynarec senken. Weitere Details dazu sollen bald bekanntgegeben werden.