RetroArch v1.3 für Wii und 3DS veröffentlicht

Der Multi-Plattform-Emulator RetroArch wurde auf Version 1.3 aktualisiert.

DOWNLOAD RETROARCH 3DS
DOWNLOAD RETROARCH WII

Neu ist die 3DS-Version: diese ist jetzt endlich stabil genug, um veröffentlicht zu werden. Es wurden bereits schon einige experimentelle Versionen verteilt, aber das ist jetzt wirklich die erste, offizielle, stabile Version. RetroArch hat es auch erst in die Nachrichten geschafft, da jemand Windows 95 mithilfe des DOSBox-Kerns auf einem New 3DS installiert hat. PCSX ReARMed (der PlayStation-1-Kern) läuft auch auf dem 3DS, der Klassiker Final Fantasy 7 läuft auf dem New 3DS sogar sehr flüssig! Grundsätzlich profitiert man von RetroArch mehr, wenn man einen New 3DS besitzt. Sorry, Old-3DS-Besitzer!

Wii-Besitzer schauen leider in die Röhre, geändert wurde nicht wirklich viel. Am USB-HID-Support muss noch gearbeitet werden, bevor der Dualshock 3/4 und andere USB-Controller benutzt werden können.

Zudem soll es bis zu neuen Versionen nicht mehr so lange dauern: das letzte halbe Jahr mussten aber viele Teile neu geschrieben werden. RetroArch v1.4 soll zudem auf tvOS von Apple und Windows Phone laufen und voraussichtlich Ende Februar/Anfang März erscheinen.