Schlagwort-Archive: rednand

sdio NAND extractor v1.1

Dimok hat sein PC-Tool zum Dumpen und Injizieren eines Wii-U-RedNANDs aktualisiert.

DOWNLOAD

Diese Version fixt einen Fehler im Injektionsprozess. Wenn du jemals einen NAND-Dump mit Version 1.0 injiziert hast, musst du vorher diese Fix-Version laufen lassen und "Inject" oder "Dump" einmal drücken (beide tun in der Version das gleiche). Nachdem dies getan wurde, kann die v1.1 verwendet werden.

This release fixes a bug in the injection process. If you ever injected any of your NAND dump images with the old version 1.0 to your SD card or even if you are unsure if you ever did it, I recommend to run the sdio_nand_extractor_info_sector_fix that is attached here and press inject or dump button once (both do the same). It will say "Info sector fix finished". That means everything was OK. After that you can use v1.1 that is attached here for any future actions.

Wii U NAND-Dumper und RedNAND (für Entwickler) veröffentlicht

Wii UDimok hat einen stabilen NAND-Dumper und RedNAND-/EmuNAND-Support für die Wii U veröffentlicht. Allerdings richtet sich das Ganze immer noch an Entwickler. Zudem wurde ein weiterer Teaser veröffentlicht, der auf weitere Veröffentlichungen an Weihnachten hinweist.

Die neue fw.img, die zugleich Dumper und RedNAND-Booter ist, kann mit den Instruktionen auf Pastebin kompiliert werden. Diese kann dann mit dem CFW Booter gestartet werden. Mit einem neuen PC-Programm lässt sich zudem der RedNAND sichern und injziieren. Die SD-Karte wird beim erstmaligen Start formatiert, also sichert, was bereits drauf ist. Falls ihr die armips.exe braucht, bei mir funktionierte diese hier (373 KB, neu kompiliert von FIX94 und funktioniert jetzt runter bis XP).

Laut der GitHub-Seite besitzt der RedNAND Signature-Patches, was bedeutet, dass bald eigene Applikationen installiert werden können, sobald das richtige Format herausgefunden wurde (Homebrew Launcher z.B.). 8 GB Wii Us werden nun auch unterstützt.

Ebenfalls wurde ein Teaser veröffentlicht, der auf Weihnachten hindeutet. Wir sind gespannt!