Schlagwort-Archive: streetpass

Clear MAC Filter: Zeitlimit für StreetPass-Begegnungen umgehen

Tastymeatball hat eine Homebrew für den 3DS veröffentlicht, welche die MAC-Filter-Datei des 3DS löscht und somit das Acht-Stunden-Limit für StreetPass-Begegnungen umgeht. Wenn ein 3DS einen anderen über StreetPass trifft, muss man normalerweise erst acht Stunden warten, bis man wieder mit diesem "streetpassen" kann. Das ist mit dieser Anwendungen nicht mehr der Fall!

Icon für Clear MAC Filter

Setzt den MAC-Filter für StreetPass zurück und umgeht so das Acht-Stunden-Zeitlimit für StreetPass-Begegnungen.

Entwickler tastymeatball
Lizenz Unbekannt (Open-Source)
Dateigröße 88,08 KB
Letztes Update

Nintendo Zone jetzt an über 1.400 McDonald’s Restaurants

nintendo-zone

Nintendo hat soeben bekanntgegeben, dass die Nintendo Zone für den 3DS & 2DS jetzt an über 1.400 McDonald’s Restaurants zu finden ist.

Über die Nintendo Zone kann kostenlos gesurft, Trailer angesehen, Demos heruntergeladen und im eShop gestöbert werden. Außerdem können ab der 3DS-Firmware 6.2.0-12  Miis über StreetPass Relay ausgetauscht werden, ohne, dass ein anderer 3DS-Nutzer dort sein muss.

Exklusivinhalte können auch abgerufen werden. Den Anfang macht ein Einrichtungsgegenstand für Animal Crossing: New Leaf, der nur bei der Nintendo Zone im McDonald’s erhalten werden kann. Weitere Inhalte sollen alle 2 Wochen folgen.

Die Nintendo Zone kann ab der 3DS-Firmware 4.0.0-7 genutzt werden. Hotspots können mit dem Hotspot Finder gefunden werden.

Eine Nintendo Zone kann übrigens auch zuhause erstellt werden!

StreetPass bald über die Nintendo Zone möglich

streetpass

In der heutigen Nintendo Direct Mini wurde bekanntgegeben, dass StreetPass mit dem nächsten 3DS-Update auch über die Nintendo Zone möglich ist.

Dies ist nützlich für Orte, wo es fast keine 3DS-Besitzer gibt. Wenn du den selben Hotspot besuchst, den bereits ein anderer 3DS-Besitzer besucht hat, wirst du StreetPass-Daten dieser Person erhalten. Gleichzeitig erhält die nächste Person StreetPass-Daten von dir. Bspw. können so Puzzleteile ausgetauscht werden oder neue Miis in "Rette die Krone" erhalten werden. Alle StreetPass-Features werden unterstützt.

Gleichzeitig wurde auch stolz verkündet, dass es über 25.000 Nintendo Zone Hotspots in Europa gibt.

3DS Firmware v6.0.0-12E & Streetpass Mii-Lobby Update verfügbar

Heute um 2 Uhr früh hat Nintendo eine neue Firmware und ein Update für die Streetpass Mii-Lobby veröffentlicht!

Wie immer sollten Flashcardbesitzer warten!
Neu ist die Möglichkeit, Spielstände von digitalen Spielen zu sichern und wiederherzustellen. Dazu bewegt man den Cursor auf die Software und wenn diese das Feature unterstützt, dann erscheint unten ein kleines Dreieck. Klickt man darauf, gelangt man zur Spielstandsicherung und es werden alle Spielstände aufgelistet. Es können bis zu 30 Spielstände gesichert werden. GBA-Spiele (Botschafter), DSiWare-Spiele und Animal Crossing: New Leaf werden NICHT unterstützt!

Für die Wiederherstellung begibt man sich in die Systemeinstellungen. Dort gibt es einen neuen Eintrag in der 3DS-Datenverwaltung. Auch kann man dort nun die Helligkeit der Bildschirme einstellen (was schon vom HOME-Menü aus geht).

Weitere Änderungen sind nicht bekannt, Nintendo hat noch keinen Changelog veröffentlicht. Nur Nintendo of America berichtet von neuen Features in der 3DS-Kamera.

Unser "Drücke A zum Abbrechen" Fehler in der 3DS-Kamera wurde aber noch nicht gefixt. Diesen Fehler haben wir damals entdeckt, aber Nintendo hat ihn noch nicht gefixt.

Als nächstes kommt das Mii-Lobby-Update:

Nach dem Update kann noch das Streetpass Mii-Lobby-Update heruntergeladen werden. Es gibt drei neue Puzzles (Zelda: Skyward Sword und Xenoblade Chronicles und "Heldinnen" (Puzzle mit Peach, Zelda, Paulina und Rosalina)) und es gibt Spiele, die man für jeweils 4,99€ kaufen kann. Zum Beispiel "Streetpass Garden", wo man Profi-Gärtner werden kann oder "Streetpass Mansion", wo man das Geheimnis einer Geistervilla enthüllt. Zusammen sind alle Spiele natürlich billiger (14, 99€). Außerdem kann man neue Hüte durch "Hutscheine" erhalten.

Nintendo-Online berichtet aber von einem Absturz des Systems, während der Übergabe des "Pixel-Mario"-Hutes. Daher erfolgt das Update der Mii-Lobby auf eigene Gefahr!

UPDATE: Das Problem ist mit dem v3.1 Mii-Lobby-Update behoben!