Schlagwort-Archive: system

[UPDATE 3: Gefixt] Switch-Update v6.2.0 verfügbar, macht CFWs unbootbar

Ein neues Switch-Update steht zum Download bereit. Der offizielle Changelog verspricht wie immer nur "allgemeine Verbesserungen der Systemstabilität".

3. UPDATE, 30.11.2018, 00:51 Uhr: Atmosphère funktioniert jetzt auf 6.2.0. Bitte die Frontseite für weitere Updates prüfen.

2. UPDATE, 26.11.2018, 11:44 Uhr: Gute Neuigkeiten: Atmosphère funktioniert schon auf 6.2.0, benötigt allerdings die nötigen Keys, die erst mit einem entsprechenden Exploit extrahiert werden können. Interessanter ist jedoch, dass naehrwert in Hekate eine Option integriert, die TSEC direkt übernimmt – dann werden keine Keys benötigt! Das Warten hat bald ein Ende!

UPDATE, 24.11.2018, 00:39 Uhr: Mittlerweile wurde ein Workaround gefunden, mit dem CFWs in Zukunft hoffentlich wieder booten können. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Die Key-Generierung wurde geändert. Der Security-Coprozessor "TSEC" kümmert sich nun um die Entschlüsselungs-Keys, anstatt diese an den Bootloader abzugeben. Trotz voller Kontrolle über den Bootprozess passiert dies alles an einer Stelle, an der wir keinen Zugriff haben. Ergo muss ein Fehler in der TSEC-Firmware gefunden werden, womit die Keys gedumpt werden können. Alternativ könnte man diese auch via Eskalation vom Userland aus dumpen, was aber sehr leicht patchbar wäre. Die Aussichten auf das erste sehen allerdings nicht so rosig aus, da TSEC sehr gut abgesichert ist.

Solange die Keys unbekannt sind, läuft KEINE Custom Firmware auf 6.2.0! Aktualisiert deshalb NICHT!

Zudem wurde ein weiterer der Anti-Downgrade-eFUSES gebrannt, womit wir bei acht wären. Denkt dran, dass nicht bei jedem Update ein Fuse gebrannt wird, die Anzahl an Updates ist deshalb nicht limitiert!

GodMode9 v1.5.1

Godode9d0k3 hat GodMode9 aktualisiert.

DOWNLOAD

Wer mit der v1.5.0 CIAs von 3DS-Dateien erstellt hat, sollte diese neu erstellen, da sie gepadded wurden, womit GodMode9 selbst und FBI nicht zurechtkommen. Die neue Version erstellt CIAs jetzt korrekt. Außerdem wurde etwas an der Scripting-Sprache gefeilt.

* [fixed] Building proper CIAs from 3DS files
* [scripting] New HelloBranching.gm9 sample script by Kazuma77
* [scripting] New strrep, fdummy and fill commands
* [scripting] New not command (best used as in if not ..., elif not ...)
* [scripting] filesel command now also allows browsing dirs

3DSident v0.7.8

3DSIdentJoel16 hat seinem System-Analyse-Tool für den 3DS ein Update spendiert.

DOWNLOAD

Der genaue Helligkeitswert wird jetzt auf dem New 3DS/2DS angezeigt und mit SELECT werden benutzerbezogene Informationen versteckt, was nützlich für Screenshots ist. Die GUI-Version zeigt zusätzlich noch an, ob sich das System im Energiesparmodus befindet, welcher Soundausgabe-Modus ausgewählt ist und ob die automatische Helligkeitseinstellung aktiviert ist.

Changelog

Original Version:
* Display brightness values explicitly. (New 3DS/2DS only)
* Select button on boot hides unique info. (Useful when taking screenshots and such, thanks for the idea @sirocyl).
* Now uses ac:i to obtain WiFi slot info rather than config blocks.
* Minor code clean-up.

GUI Version:
* Display initial system version.
* Display brightness values explicitly. (New 3DS/2DS only)
* Display auto-brightness status.
* Display power saving mode.
* Display sound output mode.
* Select button - toggles hiding unique info. (Useful when taking screenshots and such, thanks for the idea @sirocyl).
* Display ticket count.
* Now uses ac:i to obtain WiFi slot info rather than config blocks.
* Minor code clean-up.

3DSident v0.7.7

3DSIdentJoel16 hat ein Update für 3DSident veröffentlicht.

DOWNLOAD

Das Tool zeigt nun an, ob der 3DS ein Retail-, Devboard-, Debugger- oder Capture-Gerät ist und wenn etwas nicht abgerufen werden kann, wird es nicht angezeigt. Außerdem werden Screenshots im BMP-Format angelegt und einige Fehler wurden behoben.

Changelog

Original Version:
* Major code clean up + refactoring. Now checks for functions to succeed before grabbing info.
* If a function fails the information will not be displayed.
* New hardware info. Displays if the device is either a retail, devboard, debugger or capture unit.

GUI Version:
* All of the above changes.
* Runs under Citro3D.
* Fixed usernames with special characters not displaying properly in config menu.
* Fixed screen info returning unknown on New 3DS XL after screens have been swapped. (Using explicit values fixed this for some reason.)
* Now uses BMP format for taking screenshots (Use L + R to take screenshots - just like 3DShell).
* Minor astethic changes. The font size is a tad bit bigger, and the colours stand out a bit more than before.
* Services that fail will now display the message "This service cannot be accessed in *hax." to avoid crashes. So menus like config/wifi/NNID cannot be accessed when running under *hax. You will have to use Rosalina's FS/SM patches or the CIA instead.

GodMode9 v1.4.0

Godode9d0k3 hat GodMode9 aktualisiert.

DOWNLOAD

NDS-Images können jetzt eingebunden und durchsucht werden, zudem lassen sich Payloads vom GodMode9-HOME-Menü aus booten. FIRMs lassen sich nun direkt von GM9 aus installieren und Systeminformationen anzeigen. Auf die MCU-Register kann mithilfe des "M:"-"Laufwerks" zugegriffen werden und Datum/Uhrzeit wurden zum Splashscreen hinzugefügt – wenn ein Button gedrückt gehalten wird, kann dieser länger angezeigt werden. Dateinfos und ein Nag-Screen, wenn die Real-Time-Clock nicht aktuell ist, sind nun ebenfalls enthalten.

Werft auch einen Blick in den umfangreichen Changelog für alle Änderungen.

Changelog

* [new] Support for mounting and browsing NDS images
* [new] Payloads menu inside HOME menu
* [new] Release archive contains .firms for install via ntrboot_flasher
* [new] Exception handler (works inside GodMode9 only), thanks to @Wolfvak
* [new] Installer for FIRM files (advanced users / ntrboot only, everyone else use SafeB9SInstaller)
* [new] New system information feature in HOME menu, thanks to @Myriachan
* [new] Access to MCU registers (read-only) via the M: drive (again, thanks @Myriachan)
* [new] Reverse LZSS decompression of compressed .code (A button menu for CXIs)
* [new] NAND header rebuilder - this can help with borked NANDs and lost NCSDs
* [new] Recursive CMAC fixer for drives A:, B:, S: and E:
* [new] Build date/time on splash screen - hold any button to keep displaying the splash screen
* [new] File info feature for files, and improved/combined drive/dir info feature
* [new] Nag screen if RTC is not correctly set (if year < 2017 is detected)
* [new] Visual progress update on large batch operations (scrolling filelist)
* [scripting] Live text preview of currently processed script
* [scripting] Ability to build standalone script runners (see readme for info)
* [scripting] Added fixcmac, boot, shaget, switchsd, extrcode, filesel scripting commands
* [scripting] Enhanced the injectcommand
* [scripting] Allow partial checks via the sha command
* [scripting] findreturns the alphanumerical last / first match
* [scripting] Dynamically updated environment variables
* [fix] Vastly decreased boot times
* [fix] Improved NDS cart dumper code
* [fix] Improved screen init routines, fixing an array of smaller problems (thanks, @Wolfvak)
* [fix] The usual batch of smaller improvements and fixes - hopefully I didn't forget anything big ;)

For any changes / additions to scripting, I advise you to have a look into HelloScript.gm9, where each command is explained by example. GodMode9 v1.3.1 scripts are still fully compatible with this.

GodMode9 v1.2.8

Godode9d0k3 hat GodMode9 aktualisiert.

DOWNLOAD

Ein Update wird dringend empfohlen, da ein kritischer Fehler beim Prüfen von Schreibberechtigungen behoben wurde. Außerdem gab es noch ein paar Bugfixes, der Scripting-Support wurde verbessert und neue Variablen und Kommandos hinzugefügt.

Dies ist die letzte Version, die alte Einstiegspunkte unterstützt – ab der nächsten Version werden nur noch boot9strap und arm9loaderhax unterstützt! Darunter fallen Brahma, Gateway und alle Varianten von CakeHax.

* New input, decrypt, encrypt, buildcia commands for scripting
* New CURRDIR environment variable for scripting
* Fix case sensitive write permission checking (critical!)
* Fix bad line numbers in text viewer
* Fix TWL key init on certain A9LH entrypoints
* Miscelaneous smaller fixes and improvements

3DSident v0.7.6

3DSIdentJoel16 hat 3DSident aktualisiert.

DOWNLOAD

In der nicht-GUI-Version wurde ein Fehler behoben, bei dem die Homebrew sofort beendet wurde, wenn bestimmte Kopfhörer angesteckt wurden und die folgenden Informationen wurden hinzugefügt:

  • Akku-Spannung in Volt
  • Anzahl installierter Titel im NAND
  • Akku-Adapter-Status (angeschlossen/nicht angeschlossen) -> unterscheidet sich vom Ladestatus
  • Region in der Systemversion (hehe, das reimt sich)
  • WLAN-Informationen (eingestellte SSIDs, Passwörter und MAC-Adressen)
  • Lokale IP-Adresse
  • Neue NNID-Infos, wie übertragbare ID, etc.
  • Mii-Name
  • Land und Zeitzone
  • HOME-Menü-ID

Außerdem wurden einige Farben geändert und weitere, kleinere Bugs gefixt. Einige Informationen wurden aus der originalen Version entfernt, da diese nur essenzielle Informationen beinhalten soll.

Die GUI-Version enthält fast alle obigen Änderungen (bis auf die geänderten Farben natürlich) und zeigt den freien Speicher jetzt schick mit Leisten und Festplatten an, eben wie am Computer! Auch kann mit dem Circle Pad jetzt schneller gescrollt und mit START das Tool beendet werden. Altersbeschränkungsinformationen, wie die PIN, die E-Mail und die (jetzt nicht mehr so) geheime Antwort sind nun auch sichtbar, allerdings nur in der GUI-Version.

Changelog

Original Version:
* Removed unnecessary config info. (Original version aims to only display crucial information, and is therefore kept as minimal as possible).
* Refactored ANY_KEY, which fixed a bug with some earphones causing the original version to exit immediately.
* Now displays estimated battery voltage. (Thanks to Sono and Sykhro for helping me with the voltage calculations).
* Now displays number of NAND titles installed.
* Displays adapter state. (connected / disconnected) -> This is different from the charging status.
* FS_USER functions used for file handling (screenshot stuff).
* Displays region when showing system version. (Example 11.4.0-37'U')
* Displays WiFi slot info - SSID, password and MAC.
* Displays host ID (IP Address).
* New NNID Info using ATCU account data blocks.

* Displays both NNID user name and principal ID as before.
* Displays Mii name.
* Displays NNID persistent ID.
* Displays NNID transfareable ID base.
* Displays NNID country/timezone.

* New colours for Misc tab, NNID tab and WiFi slots.
* Displays home menu ID.
* Fixed a few minor glitches when refreshing values.
* Code clean up, refactors, removed dupes, fixed overflown buffers, more consistency + minor optimizations etc.

GUI Version:
* All of the above, except for the colour and removing config stuff.
* More explicit storage info. Displays used/free/total storage info of the four FS_SystemMediaTypes with storage bars.
* Minor aesthetic changes, now the subject and values are two different colours.
* Gets inserted card type (NAND / CTR).
* Fast scroll using circle pad.
* You can now use the start button to exit instead of scrolling down to the exit tab.
* Config info now displays the following parental control information;

* Displays parental control pin.
* Displays parental control email address.
* Displays parental control secret answer. (Thanks Fenrir for reminding me I was one byte off!)

3DSident v0.7.5

3DSIdentJoel16 hat 3DSIdent aktualisiert.

DOWNLOAD

Der New2DS XL wird jetzt erkannt und der Username, der Geburtstag und die EULA-Version werden nun angezeigt. Ein paar Ungereimtheiten in der GUI-Version wurden behoben und ein Button Tester wurde hinzugefügt.

Changelog

Original:
* Removed frd:u access, and use HIDUSER_GetSoundVolume instead of MCU's.
* New 2DS XL and more explicit model names by @zoogie
* New config info menu.
* Displays 3DS username (not NNID username)
* Currently birth date of user.
* EULA version

GUI:
* All of the above changes.
* Minor aesthetic changes mostly with fixing misalignment and such.

Button Tester:
* Initial Release.

3DSIdent v0.7.1

3DSIdentJoel16 hat 3DSIdent aktualisiert.

DOWNLOAD

Neu ist eine GUI-Version mit einer Ubuntu-ähnlichen Oberfläche. Extrahiere dazu den Inhalt des Downloads direkt auf deine SD-Karte. Der Freundescode wird nun angezeigt, allerdings ist dieser höchstwahrscheinlich inkorrekt. Das Banner wurde gefixt und der Nintendo Network Nutzername wird jetzt auch zusätzlich zur ID angezeigt. Außerdem sollte das Programm nicht mehr beim Beenden abstürzen.

Die 3DSX-Version wurde eingestellt. Sie wird zwar immer noch angeboten, allerdings sollte man diese nicht verwenden, da einige Werte aufgrund fehlender Zugriffsrechte nicht korrekt angezeigt werden.

Original:
* Fixed banner.wav (finally) thanks to zoogie for letting me know about this.
* The NNID is displayed properly. This time it shows both your username and ID.
* Fixed a problem that caused crashes when de-initializing actu.
* Add an additional check to prevent crashes while exiting.

GUI:
* New Ubuntu-like UI similar to VITAident. (Now both original and GUI are finally identical :p)
* Values are properly refreshed.
* Added a slight delay to prevent text from appearing glitch-y.

3DSIdent v0.7

3DSIdentJoel16 hat 3DSIdent aktualisiert.

DOWNLOAD

Die Werte werden nun in der jeweiligen Farbe der Kategorie angezeigt. Hinzugefügt wurden die Geräte-ID, die SOAP-ID, die Stärke des WiFi-Signals und der Status des 3D-Sliders. Werte, die sich laufend ändern (wie z.B. die Lautstärke) werden jetzt auch live aktualisiert. Zudem wurden die Infos zum Speicherplatz neu angeordnet.

3dsident-v0-7

* Reorganized storage info.
* Displays device ID, and soap ID.
* Display 3D slider and WiFi signal strength (actual values and percentages)
* Minor code refactoring thanks to SegFault42.
* Values are now refreshed thanks to SegFault42.
* Values are now represented in their respectful colors thanks to SegFault42. (Blue category = blue values, red category = red values).

[UPDATE] 3DS-Update 11.1.0-34 veröffentlicht

3ds-logoNintendo hat ein System-Update für den 3DS veröffentlicht. Wie immer ohne "richtige" Änderungen. Hier ist der Rundown:

UPDATE 2:
Für weitere Updates, checkt bitte unsere neuen Beiträge oder unser Wiki.

UPDATE, 14. September 2016:
Ein Payload für 11.1.0-34 ist jetzt verfügbar! Da Nintendo für einige Spiele, wie VVVVVV, jetzt auch ASLR eingeführt hat, müssen die Exploits erst gefixt werden. Momentan funktionieren jetzt also nur OoT3DHax und der HBLauncher Loader für CFWs.

Originalbeitrag, 13. September 2016, 11:42 Uhr:

  • Das HOME-Menü wurde aktualisiert, deshalb funktioniert NTR erstmal nicht
  • Alle Exploits (steelhax, oot3dhax) sind aufgrund des HOME-Menü-Updates erstmal kaputt, sollte schnell fixbar sein
  • MenuHax wurde gefixt
  • Browserhax wurde gefixt.
    • An alle 10.7- und 11.0-User: Öffnet den Browser NICHT! Nutzt diese Anleitung, um den Update-Nag zu umgehen. Wenn euch die Meldung einmal angezeigt wird, könnt ihr Browserhax nicht mehr nutzen.
  • Durch dieses aktualisierte HOME-Menü funktioniert auch das Gateway ROM-Menü nicht mehr, wartet auf ein Update, bevor ihr euren EmuNAND aktualisiert!
    • Gateway-User, die Gateways A9LH verwenden ohne EmuNAND (nicht Plailects Guide), dürfen nicht aktualisieren, da dies ihr System sicher bricken wird. Wir haben euch gewarnt.
  • Die Sky3DS funktioniert noch
  • httpwn funktioniert noch, daher ist kein Update für Online-Funktionalitäten vonnöten
  • Luma3DS-User können updaten
  • Ein Hardmod- und DSiWare-Downgrade "sollte" noch funktionieren. Ein DSiWare-Downgrade ist aufgrund fehlender Einstiegspunkte erstmal nicht möglich.

Wir werden diesen Artikel im Laufe des Tages weiter aktualisieren. Werft bitte auch immer wieder einen Blick auf unser Wiki.

3DS-System-Update v9.5.0-22 erschienen

3dsNintendo hat ein Update für den Nintendo 3DS veröffentlicht. Laut dem Changelog sind es wieder nur die üblichen "Verbesserungen". Nur der eShop und das HOME-Menü ein Update erhalten.

Die Sky3DS-Flashkarte funktioniert immer noch, aber der Multi-ROM im EmuNAND der Gateway funktioniert nicht mehr! NINJHAX und die Gateway 3DS sind nachwievor geblockt. DS-Flashkarten wurden höchstwahrscheinlich keine geblockt, diese werden seit v7.0 nicht mehr geblockt.

Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen