Schlagwort-Archive: dateimanager

3DShell v4.1.0

3DShell v4.1.0

Ein hübscher Dateimanager für den 3DS.

Entwickler joel16
Lizenz GPLv3
Größe 2,47 MB
Letztes Update 

Vor dem Update muss die Config-Datei unter "/3DS/3DShell/config.cfg" gelöscht werden! Spätere Releases handhaben dies automatisch.

RAR-Dateien können extrahiert und Bilder rangezoomt werden. Ein "More…"-Menüpunkt wurde hinzugefügt, mit dem das aktuelle Verzeichnis neu geladen, sowie neue Dateien erstellt werden können. Ein simpler Textdateien-Leser ist jetzt ebenfalls mit an Board und die Unterstützung von OPUS und etliche weitere Fehler wurden behoben.

NX-Shell v1.05

NX-Shell v1.10

NX-Shell ist ein Dateimanager für die Nintendo Switch und eine Portierung von 3DShell.

Entwickler joel16
Lizenz GPLv3
Größe 7,99 MB
Letztes Update 

Hierbei handelt es sich um die erste stabile Version von NX-Shell! Aus diesem Grund sollte der "/switch/NX-Shell/" Ordner vor einem Update gelöscht werden.

NX-Shell nutzt jetzt Hardwarebeschleunigung zum Zeichnen der Oberfläche; außerdem werden veraltete Config-Dateien automatisch gelöscht. Des Weiteren werden die Rechte einer Datei angezeigt und andere User-Partitionen lassen sich durchsuchen. Die Dateiliste lässt sich neu laden und eine neue Datei erstellen, außerdem kann (wenn die Developer Optionen aktiviert sind) das Archiv-Bit gesetzt werden. Zu guter Letzt wurde die Steuerung für den Book-Reader verbessert und einige Fehler behoben.

NX-Shell v1.0.4 (Beta 5)

NX-Shell v1.10

NX-Shell ist ein Dateimanager für die Nintendo Switch und eine Portierung von 3DShell.

Entwickler joel16
Lizenz GPLv3
Größe 7,99 MB
Letztes Update 

Der integrierte PDF-Reader wurde aktualisiert und kann PDFs im Landscape-Modus anzeigen, sowie die zuletzt geöffnete Seite speichern und laden. Der linke Stick bewegt die Seite und der rechte zoomt rein/raus. Das Dark-Theme wird dort nun auch unterstützt und mit L/R können gleich zehn Seiten auf einmal durchgeblättert werden.

Bilder im Bildbetrachter werden automatisch an die Bildschirmgröße angepasst und mit dem rechten Stick lässt sich zoomen. Der Musik-Player spielt den nächsten Titel ab, wenn das Verzeichnis nicht leer ist und der Player kann mit "Plus" gesperrt werden, damit keine Knöpfe zum nächsten Titel wechseln (wie beim 3DS).

Mit den Sticks kann außerdem schnell gescrollt werden und in der Statusleiste werden der Akkustatus und der Ladestatus angezeigt. Nebenbei gab es auch wieder einige Bugfixes.

3DShell v4.0.1

joel16 hat 3DShell aktualisiert.

3DShell v4.1.0

Ein hübscher Dateimanager für den 3DS.

Entwickler joel16
Lizenz GPLv3
Größe 2,47 MB
Letztes Update 

Das Update-Menü unterstützt nun Touch-Eingaben und der Musikplayer lässt sich sperren, wenn der START-Knopf gedrückt wird, was das Skippen des aktuellen Musiktitels mit L/R verhindert, wenn der 3DS zugeklappt wird. Der obere Bildschirm wird im FTP-Modus ausgeschaltet, um Akku zu sparen und einige Fehler wurden ausgemerzt. Näheres im Changelog.

NX-Shell v1.0.2 (Beta 3)

Joel16 hat die dritte Beta seines Dateimanagers für die Switch veröffentlicht.

DOWNLOAD

Audio-Dateien (MP3, MIDI, FLAC, OGG, WAV, MOD) lassen sich jetzt abspielen – allerdings wurden nur OGG, WAV und MP3 getestet und "Vorheriger/Nächster" funktioniert nur bei MP3-Dateien. ID3v1 und v2 Tags werden unterstützt. Der Touchscreen kann nun verwendet werden, auch um das neue On-Screen-Keyboard zu benutzen, um Dateien umzubenennen.

Ein paar Fehler wurden natürlich auch behoben. So können Ordner wieder rekursiv verschoben werden und leere Verzeichnisse werden korrekt geöffnet. Zudem wurden die leeren Einstellungen durch einen "Über"-Dialog ersetzt.

Features:
* Initial support for playing Audio files. (Following formats are supported: MP3, MIDI, FLAC, OGG, WAV, MOD. Please note I have only tested OGG, WAV and MP3). Music player only supports pause/play for all audio files and next/previous for MP3 files only. ID3v1/ID3v2 is supported.
* Initial touch screen support thanks to StevenMattera!
* Use left /right key to reach end/start of directory list.
* Initial support for OSK (on screen keyboard). You can use the touchscreen, or if you wish, you can use the buttons. ZL = shift, ZR = caps, PLUS = accept, MINUS = return, A - enter character and B - remove character.
* Rename and New Folder now works.

Fixes:
* Fixed bug when opening empty directories.
* Fixed moving folders recursively.
* Replaced the empty 'general settings' with an 'about' dialog in settings menu.

NX-Shell v1.0.1 Beta 2

Joel16 hat NX-Shell aktualisiert.

DOWNLOAD

Eine Menüleiste wurde hinzugefügt, welche mit Y geöffnet werden kann. Momentan sind dort nur die Einstellungen verfügbar, wo sich auch ein Dark Mode aktivieren lassen kann. Sortieroptionen wurden hinzugefügt und ZIPs lassen sich extrahieren, sowie BMPs und GIFs betrachten (wobei letztere nicht animiert werden). Des Weiteren wurden noch einige Fehler behoben.

GodMode9 v1.5.1

Godode9d0k3 hat GodMode9 aktualisiert.

DOWNLOAD

Wer mit der v1.5.0 CIAs von 3DS-Dateien erstellt hat, sollte diese neu erstellen, da sie gepadded wurden, womit GodMode9 selbst und FBI nicht zurechtkommen. Die neue Version erstellt CIAs jetzt korrekt. Außerdem wurde etwas an der Scripting-Sprache gefeilt.

* [fixed] Building proper CIAs from 3DS files
* [scripting] New HelloBranching.gm9 sample script by Kazuma77
* [scripting] New strrep, fdummy and fill commands
* [scripting] New not command (best used as in if not ..., elif not ...)
* [scripting] filesel command now also allows browsing dirs

3DShell v2.0 BETA

Joel16 hat 3DShell aktualisiert.

DOWNLOAD

Statt SF2D wird jetzt C3D verwendet, womit 3DShell nun volle Kontrolle über Grafiken hat und nicht mehr auf 3rd-Party-Libs angewiesen ist. Dies ermöglicht es auch, die System-Schriftart zu verwenden, was Unicode-Rendering ermöglicht. Die Anwendung stürzt nicht mehr ab, wenn FTP mehr als einmal in einer Sitzung aktiviert wird, eine Fehlermeldung wird bei nicht aktiviertem WiFi angezeigt, der FTP-Code wurde aktualisiert und mit SELECT kann der FTP-Server schnell an- und ausgeschaltet werden.

Die Galerie unterstützt jetzt BMP-Dateien, womit sich z.B. NTR– und Luma-Screenshots betrachten lassen und 3DShell speichert seine Screenshots nun auch im BMP-Format. Zu guter Letzt kann noch auf das Schlüssel-Icon neben dem SD-Icon gedrückt werden, womit sich der CTRNAND aufrufen lässt – natürlich mit Limitierungen, damit auch niemand damit seinen 3DS brickt. Einen detaillierten Änderungslog findet ihr unten.

Home

3DShell v1.0 BETA

Joel16 hat seinen Dateimanager für den 3DS aktualisiert.

DOWNLOAD

Das Datum der letzten Änderung wird nun bei jeder Datei angezeigt und ein FTP-Menü wurde hinzugefügt (ähnlich mthealls FTPD). Themes (Download hier) lassen sich jetzt nutzen und der Bildbetrachter kann nun nicht-animierte GIFs, als auch HDR, PIC, PNM, PSD und TGA (alle ungetestet) öffnen. Ferner zeigt die Tastatur Wortvorschläge an und der gesetzte 3DS-Username wird angezeigt, anstatt der NNID. Homebrew-CIAs können installiert und jede installierte CIA gestartet werden und wie immer wurden einige Abstürze behoben und die Perfomance verbessert.

Näheres findet ihr im umfangreichen Changelog.

3DShell v1.0 Test Build 2

Joel16 hat 3DShell aktualisiert.

DOWNLOAD

Verzeichnisse lassen sich jetzt rekursiv löschen, kopieren und ausschneiden. Auch einzelne Dateien lassen sich nun kopieren und ausschneiden und der Akkustatus wird jetzt korrekt angezeigt, wenn der 3DS geladen wird. Die Homebrew sollte nicht mehr abstürzen, wenn die Dateieigenschaften für einige bestimmte Dateien betrachtet werden und der "Abbrechen"-Button funktioniert nun für Dateioperationen. Ferner sind die Einstellungen jetzt zugänglich und eine Sperre kann aktiviert werden, die verhindert, dass Dateien wie die boot.firm (Luma3DS im Normalfall) und der "Nintendo 3DS" Ordner von 3DShell aus gelöscht werden können.

* Prevent parent dirs from being copied or cut.
* Fixed folder flag not registering file type.
* Fixed recursive deletion.
* Fixed copy/cut on single files and with recursion.
* Fixed batter charge state not being displayed when charging.
* Fixed bug with file properties on certain files. (Certain files used to cause the program to hang and would require a hard reset)
* Cancel button now works in file options. (This also resets the current file from being copied/cut).
* 'Settings' is now open with a system protection toggle. (BGM toggle is disabled, hence why it's grey'd out). Basically this feature prevents system files such as boot.firm, the Nintendo 3DS folder from being deleted, at least from 3DShell.

3DShell v1.0 (Test) – Grafischer Dateimanager

Joel16 (bekannt von 3DSIdent) hat 3DShell veröffentlicht.

DOWNLOAD

3DShell (ausgesprochen "3D-Shell") ist ein grafischer Dateimanager für den Nintendo 3DS. Dabei handelt es sich um einen Test-Build, es werden also Fehler auftreten!

Features:

  • Einfach zu benutzende GUI
  • Anzeige des freien Speichers
  • Zeigt Prozentanzeige des Akkus an
  • Ordner erstellen
  • Dateien umbenennen und löschen (noch nicht rekursiv)
  • Kopieren/Ausschneiden (funktioniert momentan nur mit Ordnern)
  • Bildbetrachter
  • Entpacken von ZIPs
  • Nach Verzeichnisse suchen
  • Dateieigenschaften betrachten
  • Screenshots (L+R)
  • Schnelles Scrollen per Stick

Geplante Features:

  • Textdateien lesen
  • Hintergrundmusik
  • Themes
  • Mehrere Sprachen
  • MP3/WAV/OGG Decoding, etc.
  • CTRNAND betrachten
  • Einstellungen (Sortieren, usw.)
  • FTP
  • Online-Updater