Schlagwort-Archive: dump

nxdumptool v1.1.3

nxdumptool v1.1.3 In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für nxdumptool

Mit dem nxdumptool von DarkMatterCore lassen sich Nintendo-Switch-Cartridges und installierte Spiele, Updates und DLCs dumpen und durchsuchen.

Entwickler DarkMatterCore
Dateigröße 1,40 MB
Letztes Update

Das Dumpen der NSPs erfolgt jetzt noch akkurater und ExeFS/RomFS von Updates lassen sich durchsuchen. Auch können mehrere Titel auf einmal als NSP gedumpt und auch nur ein einzelnes Verzeichnis eines RomFS gesichert werden. Das Dumpen von XCIs unter SX OS funktioniert wieder und einige Fehler wurden behoben.

Näheres findet ihr im umfangreichen Changelog auf GitHub.

nxdumptool v1.1.2

nxdumptool v1.1.3 In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für nxdumptool

Mit dem nxdumptool von DarkMatterCore lassen sich Nintendo-Switch-Cartridges und installierte Spiele, Updates und DLCs dumpen und durchsuchen.

Entwickler DarkMatterCore
Dateigröße 1,40 MB
Letztes Update

Benutzern der letzten Version wird aufgefallen sein, dass das Dumpen oft mit der Meldung "Title Count mismatch" fehlschlug – dies wurde behoben. Auch wurde ein Fehler in Bezug auf einen invaliden Titel-Index behoben. Delta-Fragment-NCAs sind nun in Update-Dumps enthalten, wenn das Ticket mitgedumpt wird und Updates von GameCards lassen sich jetzt auch ohne Ticket dumpen, solange die prod.keys vorhanden ist. Zu guter Letzt gab es noch einige UI-Verbesserungen.

Den vollständigen Changelog findet ihr auf GitHub.

gcdumptool wird zu nxdumptool v1.1.1

nxdumptool v1.1.3 In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für nxdumptool

Mit dem nxdumptool von DarkMatterCore lassen sich Nintendo-Switch-Cartridges und installierte Spiele, Updates und DLCs dumpen und durchsuchen.

Entwickler DarkMatterCore
Dateigröße 1,40 MB
Letztes Update

Dieses Update ändert nicht nur den Namen von "gcdumptool" in "nxdumptool", es hat auch vieles weitere in petto! So ist es jetzt möglich, Spiele, Updates und DLCs als NSP zu dumpen, egal wo diese installiert sind! Außerdem lassen sich das ExeFS und RomFS durchsuchen und Dateien daraus einzeln dumpen. Wer das Hauptspiel gelöscht hat, aber trotzdem installierte Updates/DLCs dumpen möchte, muss nur "Y" drücken, um verwaiste Titel anzuzeigen.

Aus NSP-Dumps lassen sich auch alle persönlichen Informationen entfernen – dabei werden bestimmte Informationen genullt. Das Ticket lässt sich aber auch ganz entfernen (per Standard-Crypto).

Die NSWDB.com XML-Datenbank wurde nach "SD://nxdumptool/NSWreleases.xml" und alle gedumpten Inhalte nach "SD://nxdumptool/TYP" verschoben.

Wichtig ist es, vorher Lockpick RCM auszuführen! Den umfangreichen Changelog findet ihr im Quellen-Link.

gcdumptool v1.1.0

nxdumptool v1.1.3 In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für nxdumptool

Mit dem nxdumptool von DarkMatterCore lassen sich Nintendo-Switch-Cartridges und installierte Spiele, Updates und DLCs dumpen und durchsuchen.

Entwickler DarkMatterCore
Dateigröße 1,40 MB
Letztes Update

Der Changelog ist wirklich gewaltig! So werden jetzt MultiGame-Cartridges unterstützt und gebündelte Updates und DLCs lassen sich von der Cartridge dumpen. Die prod.keys wird nicht mehr benötigt, da sich gcdumptool die Keys selbst holt und das RomFS eines Spiels lässt sich durchsuchen und dumpen. Zudem wurden zahlreiche Fehler behoben und die NSP-Generierung korrigiert.

Der vollständige Changelog kann auf GitHub gefunden werden.

SX Dumper v2.0.3

SX Dumper v2.0.4
Icon für SX Dumper

Sichert Cartridges als XCI und Inhalte als NSP auf die microSD-Karte oder eine USB-HDD zum Abspielen mit SX OS. Funktioniert nur mit SX OS.

Entwickler [WAIN], Team Xecuter
Lizenz Proprietär
Dateigröße 8,09 MB
Letztes Update

Dumps für Titel ohne Title-Key ließen sich durchführen, was zu einem falschen Ticket führte. Außerdem wurde das "next" in der unteren Leiste zu "Next" korrigiert.

* dumps started for titles without titlekey and bad ticket got created.
* Next

SX Dumper v2.0.2

SX Dumper v2.0.4
Icon für SX Dumper

Sichert Cartridges als XCI und Inhalte als NSP auf die microSD-Karte oder eine USB-HDD zum Abspielen mit SX OS. Funktioniert nur mit SX OS.

Entwickler [WAIN], Team Xecuter
Lizenz Proprietär
Dateigröße 8,09 MB
Letztes Update

DLCs lassen sich nun dumpen und die Title-Keys werden für alle Inhalte angezeigt. Der HOME-Button leuchtet außerdem auf, wenn ein Dump durchgeführt wird (nur >= 7.0.0) und die fehlenden TX-Einstellungen (LAN-Play und Stealth Mode) wurden hinzugefügt. Außerdem wurde der Ausgabe-Name geändert und Spiele lassen sich vom Hauptmenü aus starten.

* Ability to dump dlc (change selection with R or L).
* Titlekey now shows for everything (base,update,dlc).
* Output name changed.
  (gamename [titleid] type [version].nsp).
  (Mario Kart 8 Deluxe [0100152000022800] Update [v9].nsp).
  (Yoshis Crafted World [01006000040C2000] [v0].nsp).
* Home button now lights up when dump is in progress do not press while its on.
* Ability to launch games from main menu (no need to open game before you can launch).
* SD filesystem detection (No more need to set splitting automatically set when needed).
* Added missing tx settings (lanplay, stealth mode).

SX Dumper v2.0.1

SX Dumper v2.0.4
Icon für SX Dumper

Sichert Cartridges als XCI und Inhalte als NSP auf die microSD-Karte oder eine USB-HDD zum Abspielen mit SX OS. Funktioniert nur mit SX OS.

Entwickler [WAIN], Team Xecuter
Lizenz Proprietär
Dateigröße 8,09 MB
Letztes Update

XCIs werden jetzt standardmäßig getrimmt und das Löschen des Zertifikates lässt sich abschalten. Auch können Spiele-Updates gedumpt werden und ein paar Fehler wurden behoben – u.a. einer, der dafür sorgte, dass bei Split-Dumps das Zertifikat nicht gelöscht wurde und einer, bei dem eine NCA nicht zu einem NSP-Dump hinzugefügt werden konnte.

* cache for .xci first time you run the app startup may take awhile.
* .xci are trimmed by default. (can be switched off in settings -> dumper).
* .xci wipe cert can be switched off now (settings -> dumper).
* bug fixed .xci where cert wasn't wiped on splitted dumps.
* ability to dump updates for eShop and cartridge games.
* fixed bug where could fail to add file to nsp.
* added check to see if there is a titlekey before starting the dump.

gcdumptool v1.0.6 -> v1.0.7

nxdumptool v1.1.3 In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für nxdumptool

Mit dem nxdumptool von DarkMatterCore lassen sich Nintendo-Switch-Cartridges und installierte Spiele, Updates und DLCs dumpen und durchsuchen.

Entwickler DarkMatterCore
Dateigröße 1,40 MB
Letztes Update

UPDATE: v1.0.7 fixt einen Segfault und fügt eine Meldung hinzu, die den Nutzer zum Neustarten der Applikation nach einem Update auffordert.

CARD2-Spiele lassen sich endlich dumpen (das ging schon vorher, danke NintendoX!) und ein Updater wurde hinzugefügt. Zudem wird der HOME-Button blockiert, wenn gcdumptool als reguläre Applikation ausgeführt wird (dies klappt nicht bei Applets, deshalb erscheint dort eine Warnmeldung). Gesplittete XCIs werden jetzt auch nach dem korrekten Namensschema "xc[Nummer]" für SX OS benannt. Zu guter Letzt wurde noch etliches "unter der Haube" verbessert.

SX Dumper v2.0.0

SX Dumper v2.0.4
Icon für SX Dumper

Sichert Cartridges als XCI und Inhalte als NSP auf die microSD-Karte oder eine USB-HDD zum Abspielen mit SX OS. Funktioniert nur mit SX OS.

Entwickler [WAIN], Team Xecuter
Lizenz Proprietär
Dateigröße 8,09 MB
Letztes Update

Die Oberfläche wurde stark verbessert und Spiele können direkt gestartet werden. Auch lassen sich Inhalte als NSP dumpen und Cartridges mit mehreren Spielen werden auch unterstützt.

SX Dumper v1.0.3

SX Dumper v2.0.4
Icon für SX Dumper

Sichert Cartridges als XCI und Inhalte als NSP auf die microSD-Karte oder eine USB-HDD zum Abspielen mit SX OS. Funktioniert nur mit SX OS.

Entwickler [WAIN], Team Xecuter
Lizenz Proprietär
Dateigröße 8,09 MB
Letztes Update

Das Zertifikat der GameCard lässt sich jetzt einzeln dumpen.

* Add option for cert only dumping output:
Selected folder/certificates/gamename [cert crc32].cert
* Various stability fixes and lib upgrades

gcdumptool v1.0.4 und XCI Explorer v1.2.1.0

DarkMatterCore hat sein gcdumptool aktualisiert.

DOWNLOAD GCDUMPTOOL

Der exFAT-Modus ist nun automatisch aktiv und die Padding-Option wurde mit einer Trimming-Option wie beim XCI Cutter ersetzt. Auch wird die verbleibende Zeit und die Dump-Geschwindigkeit angezeigt und der XCI-Dump lässt sich mithilfe einer XML von NSWdb.com verifizieren. Downloadet diese einfach und packt sie in den Root der SD-Karte! Das funktioniert allerdings nur, wenn ein vollständiger Dump angelegt wird. Wenn die XML genutzt wird, werden Dumps nun auch nach den Szene-Releases benannt – für Mario Odyssey also bspw. "Super.Mario.Odyssey.NSW-BigBlueBox.xci" statt "0100000000010000_20180625-234930.xci"


StudentBlake hat eine neue Version seines XCI Explorer Forks veröffentlicht.

DOWNLOAD XCI EXPLORER

Im "Partitions"-Tab lassen sich die NCA-Dateien verifizieren – dazu einfach auf eine NCA klicken und unten im Fenster steht dann, ob die NCA valide (grün) oder defekt (rot) ist. Des Weiteren lassen sich XCIs jetzt in die Textbox ziehen, um sie sofort zu öffnen.

gcdumptool v1.0.3 – Switch Game Cards dumpen

DarkMatterCore hat ein weiteres Tool zum Dumpen von Nintendo Switch Game Cards veröffentlicht.

DOWNLOAD

Das Tool hat eine schicke, textbasierte Oberfläche und sollte selbsterklärend sein. Das kann es:

  • Generiert XCI-Dumps mit oder ohne Zertifikat
  • Optionales Padding
  • CRC32-Prüfung
  • Präzises Raw-Dumping
  • Dateisystem-Browser mit manuellem Dumpen von Dateien der Cartridge
  • Manuelles Dumpen des Zertifikats
  • File-Splitting (2 GiB)

Yet Another BlueDump Mod v1.84

yet another bluedump modDarkMatterCore hat im Mai seine Modifikation von BlueDump aktualisiert.

DOWNLOAD

System-Titel des Wii-Modus der Wii U werden nun korrekt gedumpt und die Tickets nicht mehr gefakesigned. Ihr solltet aber keine System-WADs in der vWii installieren! Ferner wurde die Sortierung im IOS-Auswahlmenü gefixt und IOS-Versionen werden wieder angezeigt. Zu guter Letzt wurde noch ein Hash-Berechnungsfehler behoben.

Mit BlueDump lassen sich IOS und Kanäle als WAD dumpen.

YABDM v1.84 (May 12th, 2017 - DarkMatterCore):
* Fixed sorting method for the IOS selection screen. IOS version numbers are now properly displayed.
* Replaced Steve Reid's SHA-1 C implementation with the standard SHA-1 C implementation from RFC 3174 (with some modifications). This fixes the hash calculation error.

I apologize for these mistakes. I don't have a TV anymore, so I wasn't able to test the previous release.

YABDM v1.83 (May 4th, 2017 - DarkMatterCore):
* Added support for the vWii Common Key. System Titles dumped from a vWii will now retain proper AES encryption and their tickets won't be fakesigned by default anymore. An updated WAD Manager shall be needed in order to install these WADs.
* Updated libruntimeiospatch to v1.5.4.
* Updated libwupc to r3 mod 2 (made by Cyan).
* Fixed building with latest devkitPPC + libogc.

Danke an Larsenv für den Hinweis!