Schlagwort-Archive: dump

nxdumptool v1.1.14

nxdumptool v1.1.14
Icon für nxdumptool

Mit dem nxdumptool von DarkMatterCore lassen sich Nintendo-Switch-Cartridges und installierte Spiele, Updates und DLCs dumpen und durchsuchen.

Entwickler DarkMatterCore
Dateigröße 1,29 MB
Letztes Update

Atmosphère v0.19.x und die Switch-Firmware 12.0.x werden jetzt unterstützt.

Fixed support for HOS 12.0.x / AMS 0.19.x. If needed, TIPC serialization is now used to dispatch the AtmosphereHasService IPC request.

nxdumptool v1.1.13

nxdumptool v1.1.14
Icon für nxdumptool

Mit dem nxdumptool von DarkMatterCore lassen sich Nintendo-Switch-Cartridges und installierte Spiele, Updates und DLCs dumpen und durchsuchen.

Entwickler DarkMatterCore
Dateigröße 1,29 MB
Letztes Update

Dieses Update bringt lediglich einige Bugfixes. Ein größerer Rewrite soll in Zukunft folgen.

* Fixed compatibility with latest libnx release.
* Now using the AtmosphereHasService SM API extension to check if a service is running. More than a year and a half has passed since this feature was introduced in Atmosphère, and it is now part of both SX OS and ReiNX, so it's a justified change. Fixes issues related to sysmodules and SM port exhaustion.

nxdumptool v1.1.11

nxdumptool v1.1.14
Icon für nxdumptool

Mit dem nxdumptool von DarkMatterCore lassen sich Nintendo-Switch-Cartridges und installierte Spiele, Updates und DLCs dumpen und durchsuchen.

Entwickler DarkMatterCore
Dateigröße 1,29 MB
Letztes Update

Das ETicket-Schlüsselpaar wird nur noch entschlüsselt, wenn das Spiel ein Ticket mit personalisierter Titlekey-Crypto benutzt und ein Problem beim Dumpen von NSPs wurde behoben, bei dem der entschlüsselte Titlekey für die aktuelle NCA nicht gesetzt wurde, wenn sowohl das Ticket, als auch der Titlekey von einer vorherigen NCA ausgelesen wurden.

* Built using libnx f01fb21.
* The application will now only attempt to decrypt the eTicket device RSA keypair if the target title uses a ticket with personalized titlekey crypto, instead of always decrypting it regardless of the ticket crypto type.
* Fixed a NSP dumping issue where the decrypted titlekey wasn't being set for the current NCA if both the ticket and the decrypted titlekey were retrieved while parsing a previous NCA. Big thanks to sadboys2001 for reporting it.

nxdumptool v1.1.10

nxdumptool v1.1.14
Icon für nxdumptool

Mit dem nxdumptool von DarkMatterCore lassen sich Nintendo-Switch-Cartridges und installierte Spiele, Updates und DLCs dumpen und durchsuchen.

Entwickler DarkMatterCore
Dateigröße 1,29 MB
Letztes Update

nxdumptool stürzt unter 10.0.0 nicht mehr ab und Probleme mit dem Mounten von ES-Speicherdaten wurden behoben, was u.a. den Batch-Modus und das Dumpen von Tickets fixt.

* Built using libnx v3.1.0.
* Updated save.c/h to reflect changes made by shchmue in Lockpick_RCM. Fixes crashes under HOS 10.0.0.
* Fixed a nasty stack corruption issue caused by improper handling of FatFs objects. Fixes ES savefile mounting errors throughout the application (e.g. batch mode, ticket dumping).

Gamecard Installer NX v2.0.0

Dieser Download befindet sich nicht (mehr) in unserer Datenbank oder wurde verschoben - klicke hier, um zum aktuellen Download/zu einer Alternative zu gelangen.

Nun werden auch Updates und DLCs installiert und Infos dazu angezeigt. Auch neu ist ein Einstellungsmenü, in dem sich bspw. die Musik und der Sound ausschalten lassen. Durch einen Texturen-Cache wurde zusätzlich noch die NAND-Installation beschleunigt.

* Settings menu.
* Game-info menu.
* Option to lower keygen (also ticketless install).
* Option to choose to install base, update or dlc.
* Show the total base, update and dlc per game.
* Textures are now entierly cached, slight performance increase whilst installing (~40MiB/s to nand).
* Enable / disable music and sound.
* Only the base game was installed previously, this was a huge oversight on my behalf. Closes #13
* Text is now clipped so that it no longer renders off-screen. Closes #11

nxdumptool v1.1.9

nxdumptool v1.1.14
Icon für nxdumptool

Mit dem nxdumptool von DarkMatterCore lassen sich Nintendo-Switch-Cartridges und installierte Spiele, Updates und DLCs dumpen und durchsuchen.

Entwickler DarkMatterCore
Dateigröße 1,29 MB
Letztes Update

Titel mit mehreren Programm-NCAs und gebündelten Updates lassen sich durchsuchen und die Kompatibilität mit neueren Konsolen mit geänderter PRODINFO-Generierung wurde behoben. Der HOME-Button wird auch blockiert und die Homebrew zeigt eine Update-Warnung an, wenn ein Spiel eine nicht unterstützte NCA Key-Generierung benötigt.

nxdumptool stieß bei Animal Crossing außerdem auf eine FAT32-Limitierung – so konnte das RomFS nicht korrekt gedumpt werden, weil ein Verzeichnis mehr Dateien enthielt, als FAT32 unterstützt (65.534). Um dieses Problem zu umschiffen, werden mehrere Verzeichnisse angelegt und durchnummeriert (bspw. "Model_0").

Der umfangreiche Changelog kann auf GitHub nachgelesen werden.

Gamecard Installer NX v1.0.1

Dieser Download befindet sich nicht (mehr) in unserer Datenbank oder wurde verschoben - klicke hier, um zum aktuellen Download/zu einer Alternative zu gelangen.

Diese Version behebt einige Fehler, die zu inkorrekten Installationen führte.

* Incorrectly returned the sys version number (fw 8.1.0 would be returned as 8.0.1).
* Bug that would cause the installed game to sometimes appear as a gamecard, even with the gamecard removed.
* Fixed bug that would make it so that it would sometimes not push the correct application record which caused game updates that was previously installed to say that it was not.

Gamecard Installer NX v1.0 – Switch GameCards direkt installieren

Dieser Download befindet sich nicht (mehr) in unserer Datenbank oder wurde verschoben - klicke hier, um zum aktuellen Download/zu einer Alternative zu gelangen.

Mit dieser neuen Homebrew von ITotalJustice ist es möglich, Nintendo Switch GameCards direkt in den NAND der Konsole oder auf die SD-Karte zu installieren, was deutlich schneller geht, als diese erst zu dumpen und dann zu installieren.

Falls eine GameCard mehrere Spiele beinhaltet, können sie mit "L" und "R" gewechselt werden. Wenn MP3-Dateien in "/switch/gamecard_installer/" kopiert werden (oder in Unterordner von diesem), werden sie im Hintergrund nacheinander abgespielt.

nxdumptool v1.1.8

nxdumptool v1.1.14
Icon für nxdumptool

Mit dem nxdumptool von DarkMatterCore lassen sich Nintendo-Switch-Cartridges und installierte Spiele, Updates und DLCs dumpen und durchsuchen.

Entwickler DarkMatterCore
Dateigröße 1,29 MB
Letztes Update

Das ist neu:

  • Dateigröße und ungefähre Gesamtgröße bei Stapeloperationen, sowie im HFS0-, ExeFS- und RomFS-Browser
  • Verifikation von XCIs und NSPs per No-Intro DAT
  • Mehrere Namensschemata bei Stapeloperationen
  • Einschließen von Update-Delta-Fragmenten bei NSP-Dumps (standardmäßig deaktiviert)
  • Dateisplitting im ExeFS-/RomFS-Browser ist optional
  • LayeredFS-Verzeichnis lässt sich im ExeFS-/RomFS-Browser einstellen
  • Optionales Anhalten bei Fehlern bei Stapeloperationen
  • ExeFS-Untermenü für verwaiste Updates (Y)
  • Warnung im Applet-Mode
  • Viele, viele Bugfixes

Den umfangreichen Changelog findet ihr auf GitHub.

CleanRip v2.1.1

CleanRip v2.1.1
Icon für CleanRip

Dumpt Wii- und GameCube-Spiele als 1:1-Image auf eine SD-Karte oder eine USB-Festplatte.

Entwickler emukidid
Dateigröße 646,63 kB
Letztes Update

Die Einstellungen lassen sich für eine gesamte Session speichern und die verbleibende Zeit, sowie die Lesegeschwindigkeit werden akkurater angezeigt.

* Option to remember settings for an entire ripping session
* Enable 32MHz mode on GameCube for slightly faster rips
* ETA and read speed is now based on the data read in the last second
* Tidy up the main read loop
* XenoGC patching workaround

nxdumptool v1.1.7

nxdumptool v1.1.14
Icon für nxdumptool

Mit dem nxdumptool von DarkMatterCore lassen sich Nintendo-Switch-Cartridges und installierte Spiele, Updates und DLCs dumpen und durchsuchen.

Entwickler DarkMatterCore
Dateigröße 1,29 MB
Letztes Update

Tickets und RSA-Zertifikate werden jetzt korrekt geparst – wer auf 9.0.0+ aktualisiert, dort ein neues Spiel aus dem eShop geladen UND dieses Spiel mit nxdumptool MIT konsolenspezifischen Informationen gedumpt hat, sollte neu dumpen, da der Dump sonst fehlerhaft ist.

Vorinstallierte Titel lassen sich als NSP dumpen und Tickets können einzeln gesichert werden. Nebenbei gab es noch weitere kleinere Anpassungen und Fehlerbehebungen – der umfangreiche Changelog kann auf GitHub nachgelesen werden.

CleanRip v2.1.0

CleanRip v2.1.1
Icon für CleanRip

Dumpt Wii- und GameCube-Spiele als 1:1-Image auf eine SD-Karte oder eine USB-Festplatte.

Entwickler emukidid
Dateigröße 646,63 kB
Letztes Update

Nach über sechs Jahren meldet sich emukidid mit einer neuen CleanRip-Version zurück. Dieses Release behebt einige kleinere Fehler, darunter auch einen Absturz beim Verifizieren von Discs. Ferner ist das Downloaden von Redump-DATs wieder möglich.

* Fix crash on verify disk and other minor fixes (@ac90b671 / @mrahm)
* Fix DAT downloading issue (Wii DAT is > 1MB) (@ThadHouse)
* Add SD2SP2 (GameCube Serial Port 2) support (@ThadHouse)
* Add Datel disc dumping support (@greyrogue)
* Fix build issues/warnings with latest devKitPPC (@spycrab & @emukidid)
* Disable DAT downloading from GameCube (no DNS support) (@emukidid)
* Fix message prompts not appearing (@emukidid)

Danke an BaamAlex für den Hinweis!

nxdumptool v1.1.6

nxdumptool v1.1.14
Icon für nxdumptool

Mit dem nxdumptool von DarkMatterCore lassen sich Nintendo-Switch-Cartridges und installierte Spiele, Updates und DLCs dumpen und durchsuchen.

Entwickler DarkMatterCore
Dateigröße 1,29 MB
Letztes Update

Auch mit zu wenig freiem Speicher lassen sich jetzt XCIs und NSPs dumpen – dabei werden wie bei hekate mehrere Parts angelegt, die dann zwischendurch von der SD-Karte auf bspw. den PC verschoben werden müssen. Für Mehrfachoperationen lassen sich einzelne Titel ausschließen und später überspringen, wenn die entsprechende Option aktiviert ist, selbst wenn sich die NSP nicht mehr auf der SD befindet. Zudem lassen sich Einstellungen ex- und importieren. Nicht zu vergessen sind auch die Fehlerbehebungen – so tritt beim Dumpen einer Datei aus dem RomFS eines Updates kein Fehler mehr auf und NSP-Dumps von Titeln mit einem RomFS in der Control-/Manual-NCA funktionieren wieder.

Changelog

* Added sequential dump support: it is now possible to start a XCI/NSP dump procedure even if there's not enough space available in the SD card!
* * No setting has to be modified in order to enable this feature - the application will automatically ask the user if they want to use this mode if there's not enough space for the full dump.
* * At least 1 GiB (2^30 bytes) of free space must be available in order to trigger this feature.
* * A file-based checkpoint system is used to keep track of the already dumped parts (à la Hekate).
* * The part(s) generated in each run must be transferred to a PC before continuing the process - except for the .xci.seq/.nsp.seq files used to keep track of the current dump status.
* * NSPs generated using this method will also include a .nsp.hdr file, which holds the PFS0 header data. The information from this header is filled after writing all the NCAs, thus it is saved as an additional file. This must be used as the first file (placed before .nsp.00) when merging all the parts into a full NSP.
* * The following options are ignored when this feature is triggered:
* * * Split output dump (FAT32 support) (XCI/NSP). File splitting will take place, regardless of the filesystem used by the SD card. Additionally, the creation of a directory with the archive bit set isn't performed with NSP dumps.
* * * Create directory with archive bit set (XCI only).
* * * CRC32 checksum calculation (NSP only). CRC32 checksum calculation is still available for XCI dumps.
* * This feature is not compatible with batch dump operations.
* General changes to batch dump operations:
* * Entries from the summary list displayed in the batch dump menu can now be manually excluded from the dump operation before starting it.
* * * It is possible to disable all entries, enable all entries and/or handpick specific titles from the summary list, thus letting the user further customize the batch dump process.
* * A new option has been added to keep track of previous successful dumps created using batch mode: "Remember dumped titles".
* * * If enabled, a 0-byte file will be created for each successful dump in a separate subdirectory.
* * * These files act as an override: they will make the application skip the titles they represent in later batch mode operations even if the "Skip already dumped titles" option is disabled.
* * * This is specially useful if someone wants to skip titles that have already been successfully dumped using batch mode - even more so if their NSPs have already been moved or deleted from the SD card.
* * * To restore the original behaviour, simply delete the contents from the "BatchOverrides" subdirectory inside "NSP".
* * Free storage space is now properly recalculated after each successful dump during a batch mode operation.
* UI code cleanup:
* * uiDrawString(), uiGetStrWidth() and uiPrintOption() are now compatible with variable argument lists, removing the need to format a string beforehand and pass its variable to any of those functions.
* * Preprocessor definitions are now used to specify RGB colors and for calculating vertical line coordinates, greatly simplifying calls to UI functions.
* * Menu code now properly waits for any user input before drawing changes to the screen.
* * Other minor coordinate fixes.
* The application is now capable of automatically reading/saving dump settings from/to a configuration file.
* The "Split output dump" option is, once again, enabled by default. FAT32 is the recommended filesystem for Switch SD cards if someone wants to use homebrew applications, so it's only logical to do this.
* Filenames for NACP icons in NSPs now properly reflect the NCA ID from its respective content file if it was modified.
* Fixed a bug that prevented to dump a specific file in the RomFS section from any update.
* Fixed a bug in the RomFS block collision check code that prevented to generate NSP dumps from certain titles with a RomFS section in Control/Manual NCAs that falls under an edge case that wasn't being handled properly. Thanks to Zet-sensei for reporting this problem!

nxdumptool v1.1.5

nxdumptool v1.1.14
Icon für nxdumptool

Mit dem nxdumptool von DarkMatterCore lassen sich Nintendo-Switch-Cartridges und installierte Spiele, Updates und DLCs dumpen und durchsuchen.

Entwickler DarkMatterCore
Dateigröße 1,29 MB
Letztes Update

Auch hier wurde das HID-Update durchgeführt und koreanische, sowie chinesische Buchstaben werden nun unterstützt. RomFS-Sektionen in Data-NCAs von DLCs lassen sich durchsuchen und Ausgabeverzeichnisse werden jetzt klarer benannt ("(BASE)", "(DLC)", "(UPD)" oder "(RomFS only)"). Das Dumpen geschieht durch die Aktivierung des Boost-Modus noch schneller. Die NSWreleases.xml muss sich jetzt außerdem in "SD://switch/nxdumptool" befinden.