Zum Inhalt springen
Menü

Theme ändern
Unterstütze uns
PayPal-Logo Patreon-Logo
Abonniere uns per RSS Folge uns auf X (ehem. Twitter) Like uns auf Facebook Trete dem WiiDatabase-Kanal auf Telegram bei und erhalte alle News sofort!

Wir hosten zurzeit 635 Homebrews mit über 3.285.365 Downloads!

Nützliche Links
Kategorien
Archiv
Über uns

Schlagwort: dump

dumpling v2.7.2

Wii U, Wii U: Update

dumpling

Dumpt Spiele und verschiedene Dateien von der Wii U für bspw. Cemu.

Dumpling lässt sich jetzt nicht mehr über Aroma benutzen, wenn der SD-Karten-Zugriff erlaubt werden soll, damit es nicht mehr zum Datenverlust kommt.

Dies ist kein Fehler in Aroma. Dumpling führt einen eigenen IOSU-Exploit durch und hängt die SD-Karte selbst mittels FATFS ein (angeblich aus Performance-Gründen), während Aroma noch auf die SD-Karte zugreift. Dies führt zu inkonsistenten Daten-Caches, was am Ende zu Datenverlust und einem defekten Dateisystem führt. Mit Aroma Beta 17+ werden deshalb zur Vorbeugung rohe Schreibzugriffe auf die SD-Karte blockiert, was dumpling allerdings durch den eigens ausgeführten IOSU-Exploit umgeht. Das gleiche Problem haben auch ältere Versionen von SaveMii (< 1.6.1).

Wer mit dumpling Daten auf die SD-Karte dumpen will, muss jetzt vorher Aroma temporär deaktivieren. Mit eingerichtetem Coldboot kann "R" gedrückt gehalten und dann über den Browser "dumplingapp.com" aufgerufen werden. Alternativ kann dumpling auch über Tiramisu gestartet werden.

Nachtrag: Ich hatte fälschlicherweise geschrieben, dass dumpling abstürzen würde. Dies ist nicht korrekt – durch das erneute Exploiten des IOSU umgeht dumpling die Schutzmaßnahme von Aroma Beta 17+. Entschuldigung!

Updated disclaimer to Aroma users about SD card access. This'll now require rebooting your Wii U manually without Aroma (by holding R while booting) and using https://dumpingapp.com.

dumpling v2.7.0 mit Upload der SpotPass-Daten für das SpotPass Archival Project -> v2.7.1

Wii U, Wii U: Update ,

dumpling

Dumpt Spiele und verschiedene Dateien von der Wii U für bspw. Cemu.

UPDATE, 28.03.24, 12:51 Uhr: In der v2.7.1 werden Aroma-Nutzer nun gefragt, ob sie den Zugriff auf die SD-Karte erlauben wollen. Damit wird Aroma während des Dumpens kurzzeitig deaktiviert, damit es zu keinem Datenverlust kommt. USB-Sticks sind aber immer aktiv. Zudem wurde das Font-Rendering behoben.

Originalmeldung:

Mit dieser Version können die eigenen SpotPass-Daten nun zum "SpotPass Archival Project" hochgeladen werden. Wie bereits bekannt werden die Online-Dienste vom 3DS und der Wii U am 09. April 2024 eingestellt. Beide Konsolen speichern lokal eine Datenbank von kürzlich empfangenen SpotPass-Daten, die relevante URLs enthält. Mit Dumps dieser Datenbank sollen zukünftige Projekte die SpotPass-Dienste einfacher zurückholen können, wie es bspw. RiiConnect24 bei der Wii getan hat. Die Daten werden anonymisiert, also keine Sorge.

Auf der Webseite findet ihr weitere Informationen und wie ihr mithelfen könnt – auch für den 3DS.

* Add an option to dump but also automatically upload your SpotPass data to the SpotPass Archival Project.
** This feature was specifically added because the SpotBass servers will be shutdown soon. Please consider contributing your data!
** Thanks to @EpicUsername12 for contributing this feature!

Danke an MarkVonPlay für den ursprünglichen Hinweis auf das SpotPass Archival Project!

Yet Another BlueDump Mod v1.86

vWii, Wii, Wii: Update ,

Nach fünfeinhalb Jahren meldet sich DarkMatterCore mit seinem wahrscheinlich letzten Update für "Yet Another BlueDump Mod" zurück.

Yet Another BlueDump Mod

Mit dieser verbesserten Modifikation von BlueDump lassen sich Kanäle und IOS als WAD auf ein FAT32-Gerät sichern.

Wenn Titel im Wii-Modus der Wii U gedumpt werden, werden diese nicht mehr mit dem vWii Common-Key verschlüsselt, da die Installation mit modernen WAD-Managern sonst fehlschlägt. Laut DarkMatterCore müsste idealerweise ein WAD-Manager programmiert werden, der von der Wii-U-Seite aus Wii-Titel installieren kann, da die ES-Module in der vWii den nötigen Common-Key nicht unterstützen. Der Common-Key-Index wird im Ticket festgelegt und ist für vWii-Titel normalerweise "0x02".

Wie anfangs bereits erwähnt, sind keine zukünftigen Updates geplant, da ein "vollständiger Rewrite des Codes" notwendig wäre.

* Fix building with latest devkitPPC + libogc releases.
* Remove vWii common key based crypto for vWii system title dumps. Fixes installations with modern WAD Managers.
** A Wii U side WAD Manager shall be created to facilitate the installation of vanilla vWii system titles. It seems vIOS ES modules don't support common key index 0x02.

This codebase is begging for a full rewrite. My eyes have witnessed the atrocities of my past sins. Don't expect any further updates.

CleanRip v2.2.0

vWii, Wii, Wii: Update ,

CleanRip

Dumpt Wii- und GameCube-Spiele als 1:1-Image auf eine SD-Karte oder eine USB-Festplatte.

Die aktuelle Version der libNTFS-Bibliothek wird nun verwendet welche Probleme beim Schreiben auf NTFS-formatierte Festplatten behebt.

* Enable NTFS support on GameCube and SD cards by @Extrems in #97
* Built with latest libNTFS

2.1.2 had broken NTFS support, please use this version instead.

CleanRip v2.1.2

vWii, Wii, Wii: Update ,

Nach vier Jahren beschert uns emukidid eine neue Version des Disc-Dumping-Tools "CleanRip"!

CleanRip

Dumpt Wii- und GameCube-Spiele als 1:1-Image auf eine SD-Karte oder eine USB-Festplatte.

Unlizenzierte Wii-Discs (bspw. der Freeloader von Datel) werden jetzt unterstützt und Dual-Layer-Discs werden automatisch erkannt. Zudem wird die verbleibende Dump-Dauer in Minuten und Sekunden angezeigt, anstatt nur in Sekunden.

Intern verwendet CleanRip außerdem den inoffiziellen liboGC-Nachfolger "liboGC2" und auf dem GameCube wird der M.2-Loader unterstützt.

* Added M.2 Loader support for GameCube
* Use libOGC2
* Add Wii unlicensed disc support
* Print dump duration in minutes and seconds instead of only seconds
* Implement automatic dual-layer disc detection

dumpling v2.6.3 -> v2.6.4

Wii U, Wii U: Update ,

dumpling

Dumpt Spiele und verschiedene Dateien von der Wii U für bspw. Cemu.

UPDATE, 06.04.23, 21:230 Uhr: v2.6.4 behebt einen Fehler mit RPX-Dateien auf Discs.

Wenn bei einigen japanischen Titeln der Name nicht als Ordnername verwendet werden kann wird nun der Produkt-Code benutzt.

* Use product code when (some) japanese titles can't be used as folder name
* Update to new devkitPPC version

WUDD v1.2.2

Wii U, Wii U: Update ,

WUDD

Dumpt Spiele von der Disc auf eine SD-Karte oder ein USB-Gerät. Für Tiramisu und Aroma!

Spiele mit großen APP-Dateien (wie bspw. Super Smash Bros. for Wii U) wurden nicht korrekt gedumpt – dies wurde behoben. Auch wird der Boot-Sound beim Starten von WUDD korrekt gestoppt.

* Fixed dumping incomplete h3 files (Fixes .app dumps of games with big .app files) by @Maschell in #23
* Updated CI, audio stops now when launching WUDD by @Maschell in #24

dumpling v2.6.1

Wii U, Wii U: Update ,

dumpling

Dumpt Spiele und verschiedene Dateien von der Wii U für bspw. Cemu.

Wenn auf der Wii U die maximale Anzahl an Konten (zwölf) eingerichtet ist, wurde das letzte Konto nicht angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.

Fix bug where if you had 12 Wii U accounts (which is the maximum amount allowed) the last one wouldn't show up. Thanks @jbmagination for finding and fixing this!

dumpling v2.6.0

Wii U, Wii U: Update ,

dumpling

Dumpt Spiele und verschiedene Dateien von der Wii U für bspw. Cemu.

Dumpling kommt nun im "WUHB"-Format für Aroma mit zusätzlichen Bugfixes daher. Zudem wurde die Geschwindigkeit mit der Spiele gedumpt werden extrem verbessert, womit sich bspw. Breath of the Wild in nur 25 Minuten anstatt vier Stunden dumpen lässt. Ferner werden SD-Karte und USB-Geräte im exFAT formatiert unterstützt und unfertig gesicherte Dateien können gelöscht werden. Näheres im Changelog.

Changelog

* Add official Aroma support and .wuhb releases
** Added a new home menu icon and boot screen, made by @emiyl
** Exiting while using Aroma should no longer result in a black screen
* Major rework of file transferring code, resulting in a massive speed improvement
** Games with tons of files now dump up to 12x faster (e.g. Breath of the Wild which takes 25 minutes instead of 4+ hours)!
** All games benefit from a good 2-3x improvement!
** This was possible using a multithreaded writing process (thanks @Xpl0itU and @wchill!) and adding Dumpling-specific fat32 caching methods (thanks @Exzap for helping)
* Now uses fatfs instead of libfat
** Adds support for exfat drives
** Much improved USB drive support so that previously unrecognized USB drives now work
** Allows for the now multithreaded file dumping
* Fixed jumpy dumping speed and estimated dumping time while dumping
* Show total time after successful dump
* Cleaned up multiple menus into a singular, more explanatory option menu
* Can now optionally delete incomplete files if an error occurred or if you cancel while dumping
* Fix inverted option to only dump the disc files but not the update/DLC

WUDD v1.2.0

Wii U, Wii U: Update

WUDD

Dumpt Spiele von der Disc auf eine SD-Karte oder ein USB-Gerät. Für Tiramisu und Aroma!

Nach der Benutzung von WUDD wurde das Disc-Laufwerk nicht korrekt freigegeben, weshalb nachher eingelegte Spiele-Discs als ungültig erkannt wurden und erst wieder nach einem Neustart funktionierten – dies wurde behoben. Auch lassen sich Spiele, die vorher den Fehler "PARSE_ERROR_DISC_HEADER" geworfen haben, nun dumpen. Dieser trat vermutlich auf, wenn die Disc Updates und/oder DLCs enthielt.

* Fixed closing the disc drive handle on error. This fixes the issues where the Wii U failed to read any disc after using WUUD (disc may showed up as "Invalid Disc"
* Fixed PARSE_ERROR_DISC_HEADER error that showed up while some disc as .app. This most likely happens to games which contained game updates or DLCs

WUDD v1.1.0

Wii U, Wii U: Update ,

WUDD

Dumpt Spiele von der Disc auf eine SD-Karte oder ein USB-Gerät. Für Tiramisu und Aroma!

Nicht-Retail Discs ohne Disc-ID lassen sich jetzt dumpen. Auch sollte es nicht mehr zu einem Softlock kommen, wenn als eine WUX gedumpt wird, aber das Zielgerät keinen freien Speicher mehr hat. Zudem wird die aktuelle Version von WUDD nun im Hauptmenü angezeigt.

Bug fixes:
* Fixed dumping non-retail discs without a disc id
* Fixed the write result handling to fix a potential softlock when the target device has no more free space while dumping a .wux

Other changes:
* Added the WUDD version to the main menu
* Improved logging to always log errors to the system log
* Improved the displayed error messages, a
* Built with the latest version of wut

nxdumptool v1.1.15

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update ,

nxdumptool

Mit dem nxdumptool von DarkMatterCore lassen sich Nintendo-Switch-Cartridges und installierte Spiele, Updates und DLCs dumpen und durchsuchen.

Spiele mit NCAs, die eine komprimierte FS-Sektion besitzen, lassen sich jetzt als NSP dumpen. Allerdings ist bei diesen das Dumpen des ExeFS und RomFS nicht möglich – hier muss bspw. auf hactoolnet zurückgegriffen werden. Auch wurde die Option "NPDM ACID signature/private key Patch" standardmäßig deaktiviert und beim Löschen von konsolenspezifischen Daten aus dem Dump werden jetzt mehr Felder gelöscht.

* Built with latest devkitA64 and libnx.
* Removed AuthoringTool XML generation code to make it possible to dump NSPs from games that use NCAs with sparse / compressed FS sections. Bear in mind ExeFS / RomFS dumping won't still be possible -- using PC tools such as hactoolnet to retrieve data from these dumps is encouraged in the meantime.
* The NPDM ACID signature/private key patch option is now disabled by default.
* Updated removeConsoleDataFromTicket() to make it wipe other fields that weren't not being cleared.

nxdumptool v1.1.14

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update ,

nxdumptool

Mit dem nxdumptool von DarkMatterCore lassen sich Nintendo-Switch-Cartridges und installierte Spiele, Updates und DLCs dumpen und durchsuchen.

Atmosphère v0.19.x und die Switch-Firmware 12.0.x werden jetzt unterstützt.

Fixed support for HOS 12.0.x / AMS 0.19.x. If needed, TIPC serialization is now used to dispatch the AtmosphereHasService IPC request.